Tutti i miei video Alle meine Videos All my videos

Loading...

domenica 9 giugno 2013

Vacanze freddolose 1/Kühler Urlaub 1


Anche se oramai è passata una settimana dal nostro rientro dalle vacanze di Pentecoste, ho deciso di proporvi alcune del nostro soggiorno al mare. Purtroppo il sole inganna: infatti faceva davvero fresco e inoltre ha piovuto anche diverse volte. Solo una volta la mia freddolosissima mamma si è messa in costume e per brevissimo tempo.


Auch wenn schon eine ganze Woche vergangen ist, seitdem wir aus den Pfingstferien zurückgekommen sind, habe ich mich entschlossen, einige Fotos unseres Urlaubs am Meer zu zeigen. Leider, die Sonne täuscht: Es war wirklich sehr kühl und es hat öfters geregnet. Nur ein einziges Mal hat die notorisch verfrorene Mamma sich getraut, sich am Strand zu sonnen, aber das auch nur ganz kurz.



Il primo giorno comunque si è presentato così e quindi prometteva bene!

Der erste Tag jedoch hat sich so gezeigt und war vielversprechend!






Solo un vento dispettoso teneva le persone lontane dalla spiaggia....

Nur ein lästiger Wind hielt die Menschen weg vom Strand...



Queste nuvole però innervosivano gli umani!

Auch die Wolken machten die Menschen nervös!




Così è apparso il giardino in comune dopo che un'alluvione lo aveva distrutto quest'inverno.

So sah der gemeinsame Garten aus, nachdem eine Überflutung ihn im Winter zerstört hatte.








Il mare spingeva davanti e da dietro correva l'acqua piovana a fiumi, così che il parcheggio e parte del muro di recinzione sulla spiaggia sono crollati.

Das Meer drückte von vorne und das Regenwasser von hinten, so dass der Parkplatz und Teile der Mauer zum Strand wegbrachen.



Meno male che era inverno e non c'era nessuno. Queste Foto le ha fatte il mio zio italiano, quando è venuto a controllare dopo le piogge torrenziali.

Gott sei Dank war niemand da im Winter. Diese Bilder hat mein italienischer Onkel geschossen, als er sich nach dem vereherenden Sturm ein Bild der Lagen machen wollte.




Adesso comunque non è ancora finito, ma possiamo di nuovo usare la terrazza sul mare!

Auf jeden Fall, wenn auch nicht komplett fertig, ist die Terrasse zum Meer ist wieder nutzbar!






Siccome a maggio non c'è quasi nessun altro villeggiante, posso correre dappertutto senza rischiare di disturbare nessuno. Ad agosto non mi è più permesso e non vi dico come mi scoccia...

Da wir im Mai fast die Einzigen in der Anlage sind, darf ich ziemlich viel freilaufen, ohne zu riskieren jemanden zu belästigen. Im August sieht es ganz anders aus und ich finde es immer sehr doof!




Adesso invece sono il re della pineta!

Zur Zeit bin ich aber der König des Pinienwalses!



Questo qui però non lo sa che cosa sta rischiando! A testa in giù? Io mai!

Der Kerl da weiß ja gar nicht, was er riskiert! Mit dem Kopf nach unten? Das würde ich nie machen!




Queste foto le abbiamo scattate due giorni dopo, perchè nel frammentre aveva piovuto e neanche poco, fatto molto insolito di questa stagione da queste parti!

Diese Fotos wurden zwei Tage später aufgenommen, weil dazwischen schlechtes Wetter war und es regnete nicht wenig, was für diese Jahreszeit was Besonderes ist.





Il babbo ha le maniche corte, ma i pantaloni lunghi, il che la dice lunga sulla temperatura. Per me proprio perfetta....

Auch wenn der Papa kurze Ärmel trägt, ist seine Hose lang und das sagt schon Einiges über die Temperatur. Was übrigens ganz angenehm für mich war!




La mamma alla ricerca di tutti i motivi colorati per consolarsi.

Die Mamma sucht sich so viele bunte Motive, wie sie nur finden kann, um sich zu trösten.



Questa signora in sottofondo è tedesca e al sole sentiva caldo, mentre la mamma aveva la felpa chiusa! Ma lei si sa, è un caso patologico!

Die Dame im Hintergrund ist auch aus Deutschland und ihr war es in der Sonne warm, während die Mamma mit geschlossenem Sweatshirt da saß. Aber man weiß, dass sie ein hoffnungsloser Fall ist!




Questa invece è l'attività preferita dal mio babbo in vacanza! Colazione con cappuccino e cornetti.

Das ist die Lieblingsbeschäftigung vom Papa im Urlaub! Frühstück mit Cappuccino und Hörnchen.






                                                                             Abbiamo visite!

                                                                            Wir kriegen Besuch!











Questi fiori sembrano finti, mamma, adesso controllo se sono di plastica!


Diese Blumen sehen unecht aus, Mamma, ich checke schnell, ob sie aus Plastik sind!







                                                               Tranquilla, sono veri!

                                                               Alles klar, sie sind echt!



La palma ci confermava di essere in Italia e non nell'Europa del Nord!

Dank der Palmen wussten wir, dass wir uns nicht in Nordeuropa befanden!





Non un'anima sulla spiaggia e il monte Argentario in sottofondo.

Keine Seele auf dem Strand und der Argentario Berg im Hintergrund.





Vedete che non vi dicevo bugie? La mamma imbacuccata come un'esquimese, non vedeva l'ora di rintanarsi in casa, via dal vento freddo!

Seht Ihr, dass ich nicht gelogen habe? Die Mamma, angezogen wie ein Eskimo, konnte es nicht mehr erwarten, bis sie endlich Zuflucht vom kalten Wind in der Wohnung fand!






Io invece vorrei proprio andare a fare un bel bagno in mare, ma niente da fare, li conosco i miei polli!

Und ich würde so gerne ins Meer springen, leider keine Chanche heute, ich kenne meine Pappenheimer!

28 commenti:

  1. Was ist denn los mit Bella Italia - viel zu kalt und Silber habt ihr wohl auch nicht gefunden.
    Schön, das du einen warmen Pelz hast, so musstest du nicht frieren wie deine Mamma - die vor lauter Verzweiflung schon die orangen Abfallbehälter fotografieren muss :-)
    und der Papa - auch in lang - ja sag´ mal - ich dachte ihr würdet um diese Zeit - mit nix an - am Stand liegen *wundermich*
    Nun bist du ja endlich wieder in Deutschland - da ist es doch auch nicht schlechter als in Bella Italia :-)
    Liebste Grüße mein Weißer - Bente

    RispondiElimina
    Risposte
    1. Das ist echt nicht zu fassen, was dieses Jahr das Wetter liefert! Egal wo man sich befindet, überall war es eindeutig zu kalt und regnerisch! Die Menschen haben auch gehofft, dass sie endlich ein bisschen schwitzen dürfen, aber nix da! Bibbern war angesagt! Ich fand es aber gar nicht so schlecht, muss ich zugeben!
      Liebe Grüße
      Dein Arno

      Elimina
  2. We never seem to get a very good translation of your posts, but your photos are amazingly beautiful, Arno. That was a lovely place you visited.

    Woos - Phantom, Thunder, Ciara, and Lightning

    RispondiElimina
    Risposte
    1. Thank you my dear friends for being so loyal to me, even if I don't write in English! I know the traslation is not good! I'm even double happy that you follow my posts in spite of this! You are amazing guys!
      Love
      Arno

      Elimina
  3. Schöne Bilder mit schönen Geschichten, auch wenn das Wetter nicht so prickelnd war, so hoffe ich, dass die gemeinsame Zeit trotzdem erholsam und doch auch irgendwie schön war.

    Es kommen bestimmt noch viel mehr Abenteuer, wo dann auch das wetter wieder stimmt.

    Liebe Grüße von tatjana

    RispondiElimina
    Risposte
    1. Liebe Tatjana,
      Du hast es richtig formuliert: Mir war es wichtig mit meinem Rudel vereint zu sein und ein Tapetenwechsel tut grundsätzlich allen gut! Sogar der nörgelden Mamma!
      Liebe Grüße
      Dein Arno

      Elimina
  4. Arno that is kind of neat you have the place to yourself. We hope though you get some better weather soon. Here it is cold and cloudy again. Have a marvellous Monday.
    Best wishes Molly

    RispondiElimina
    Risposte
    1. Dear Molly,
      we think this year we are going to get only nasty weather! Here it is raining again...
      Love
      Arno

      Elimina
  5. Wie herrlich es bei euch da am Meer ist!!!
    So richtig toll die Strände nur für dich und Frauchen!!!
    Ist ja echt cool!
    Darfst du denn da auch baden gehen?
    Grüss dich ganz lieb und sage danke für die schönen Bilder!
    glg Nathalie

    RispondiElimina
    Risposte
    1. Hallo Nathalie,
      am diesem Strand darf man als Hund offiziel nicht baden, aber der Besitzer der Anlage hat selber auch eine Hündin und wenn es nicht viel los ist, sieht er einfach weg! Aber dieses Jahr war es sooo gräßlich, dass die Menschen keine Lust verspürt haben, mich dort ins Wasser gehen zu lassen, auch denkend, dass ich dann den ganzen Tag sandig und nass in der kleinen Wohnung mit ihnen ausharren musste. Aber wir sind zweimal am Hundestrand gewesen und da bin ich auf meine Kosten gekommen. Fortsetzung folg.... :)
      Liebe Grüße
      Dein Arno

      Elimina
  6. Also die Bilder sind auf jeden Fall toll geworden - dass es deinen Herrschaften kalt war ist natürlich ein bisschen doof, aber zumindest hattest du es angenehm *höhö*

    Diese pinken Blumen - die echten *gg* - sehen ja suuuper aus!

    Dein Fell übrigens auch wieder - sehr schön!

    Wuff und Wedel,
    der schwarze Hund mit Herrschaften

    PS.: Sind sehr gespannt auf die Fortsetzung - mit Hundestrand!

    RispondiElimina
    Risposte
    1. Hallo Jaromir,
      ich freue mich sehr, dass die Bilder Dir gefallen haben. Da kommen noch einige dazu und Du wirst es bereuen, dass Du das gesagt hast! Du weißt ja, die Mamma braucht keine zusätzliche Ermutigung, um mich und die Umwelt mit Fotos zu terrorisieren! ;)
      Liebe Grüße
      Dein Arno

      Elimina
  7. Uiii, Bella Italia - und das mit langen Hosen und dickem Fell ?!
    Wie schade.
    Aber ich sehe, du hast das beste draus gemacht. Die Bilder sind wirklich schön =)

    Wuffige Grüße, dein Deco

    RispondiElimina
    Risposte
    1. Danke Deco,
      die Menschen haben nur die falschen Klamotten dabei und dafür sind sie selber Schuld! Ich war bestens ausgerüstet!
      Liebe Grüße
      Dein Arno

      Elimina
  8. Caro Arno,

    oggi sarò breve, anzi brevissimo, perchè il tempaccio persiste e adesso siamo al 10 giugno e quindi......non ti dico il giramento dei miei bipedi!! meglio sargli alla larga, credimi!!!
    Comunque anche a me questo tempo autunnale butta giù il morale e me ne sto rintanato sulla mia cuccia senza fare nulla!! niente, nada, nix, rien!! avrei anche delle cose da scrivere, ma niente da fare, l' inerzia procuratami da quest' estate mancata (almeno per ora) è troppo forte e così passo i giorni non facendo nulla di costruttivo!!
    Speriamo arrivino presto tempi migliori!!

    Ciao
    Cosimo

    RispondiElimina
    Risposte
    1. Mio carissimo Cosimo, nessuno più della mia mamma ti può capire! È una cosa impossibile questo tempaccio!
      Speriamo in meglio e presto! Qua è piovuto quasi tutto il giorno di nuovo! Uffa!
      Un abbraccio canino fraterno
      Tuo amicone Arno

      Elimina
  9. Ganz liebe Grüsse von den Nudlis

    RispondiElimina
    Risposte
    1. Danke fürs Vorbeikommen, Ihr Lieben!
      Euer Arno

      Elimina
  10. Sockenhalterin Sabine10 giugno 2013 18:22

    Lieber Arno,

    Du siehst wunderschön am Strand aus. Es tut mir leid, dass Euer Urlaub so kalt war. Leider ist es in diesem Jahr bei ganz vielen Urlaubern so. So richtig schönes Urlaubswetter hatte bis jetzt niemand. Dennoch sind Eure mitgebrachten Fotos wunderbar...Liegt sicher auch an einem wunderbaren fellnasigen Motiv...

    Viele liebe Grüße

    Sabine mit Socke

    RispondiElimina
    Risposte
    1. Danke schön, liebe Sabine und liebe Socke, Ihr seid echt super nett zu mir! Ich werde ganz rot unter dem Fell! :)
      Liebe Grüße
      Euer Arno

      Elimina
  11. Ach Arno, du hast es soooo gut, du hast schon mal das Meer gesehen ... ich noch nie :/ Aber wenn ich Glück habe, dann ist es nächstes Jahr endlich so weit und du kannst dir gar nicht vorstellen, wie gespannt ich schon bin :)

    *wuff* deine Lilly

    RispondiElimina
    Risposte
    1. Liebe Lilly,
      das geht ja gar nicht! Du musst unbedingt Deine Menschen überreden, Dich ans Meer zu bringen! Selbst wenn Du nicht so gerne schwimmt, sage ich Dir, die Luft riecht so gut und der Sand ist so toll, das muss man erlebt haben! Deswegen drücke ich Dir die Pfoten gaaaanz fest, dass es nächstes Jahr klappt! Ein Tipp von mir: Trink kein Wasser, wenn Du da bist! Es hat eine komische Wirkung! ;)
      Liebe Grüße
      Dein Arno

      Elimina
  12. Hey Arno, auch wenn das Wetter vielleicht nicht so schön war, ist doch Italien bestimmt eine Reise wert. Einfach mal raus aus dem Alltag und die schöne Natur dort genießen. Schade, dass du nicht Baden durftest. Aber ich kann deine Menschen schon verstehen ;-)
    liebe Grüße
    Roveena und Aaron

    RispondiElimina
    Risposte
    1. Hallo Roveena, hallo Aaron,
      Italien ist immer eine Reise wert, da habt Ihr Recht, aber wenn das Wetter mitspielt, ist es auf alle Fälle besser! Ihihihih! Ich habe die frische Brise sehr genossen! ;)
      Liebe Grüße
      Euer Arno

      Elimina
  13. Lieber Arno,
    das ist ja fast nicht zu glauben. Das Wetter muss doch vollkommen verrückt sein. Da friert deine Mama. Unser Frauchen ist ja auch so eine Frostbeule. Wir wissen also wie empfindlich Mama´s sein können. Wenn es für uns Hunde optimal ist, dann zittern die Frauchens. Aber eure Bilder sind herrlich.
    Liebe Grüße von Emma, Lotte und Frauchen

    RispondiElimina
    Risposte
    1. Hallo liebe Emma und liebe Lotte,
      diese nackten Menschen haben es nicht sehr leicht, besonders wenn sie denken, sie fahren in den Süden und nehmen zu wenige Klamotten mit, weil es dort so und so heiß ist! Nix da! So ein Pelz, wie wir haben ist ganz schön praktisch, nicht wahr?
      Liebe Grüße
      Euer Arno

      Elimina
  14. Tolle Fotos, ein Blumentraum in pink und ein fluffiger Arno in traumweiß, herrlich :-)

    Nur schade das es zu kalt für Deine Menschen war...

    Liebe Grüße
    Astrid

    RispondiElimina
    Risposte
    1. Danke, liebe Astrid, Du bist immer so lieb zu mir! <3
      Liebe Grüße
      Dein Arno

      Elimina