Tutti i miei video Alle meine Videos All my videos

Loading...

martedì 11 giugno 2013

Le vacanze freddolose 2 o come dire: guardami Cosimo! / Kühler Urlaub 2 oder besser gesagt: Schau mich an, Cosimo!

Il tempo è davvero inclemente e sulla spiaggia oggi non ci resiste nessuno. Allora gli umani hanno deciso di fare due passi nel centro di Castiglione della Pescaia.

Das Wetter blieb eine Zumutung und auf dem Strand hat es kein Mensch ausgehalten. Deswegen haben meine beschlossen, nach Castiglione della Pescaia zu fahren um da ein bisschen zu schlendern.



















La mamma adora le ginestre e pensa che anche con la pioggia abbiano un che di solare che un po' la consola.

Die Mamma liebt Ginster und denkt, dass diese Blumen auch bei Regen irgendwas Sonniges an sich haben, was sie ein bisschen tröstet.











Ma nel mezzo della piazza principale del paese, una sorpresa drammatica!

Aber plotzlich, auf dem Hauptplatz des Dorfes, gab es eine dramtische Überraschung!

Oh mio Dio, un cinghiale vero e proprio! 

Oh mein Gott, ein waschechtes Wildschwein!



Cosimo , amico mio, esperto di caccia al cinghiale, vieni ad aiutarmi ti prego!!!

Cosimo, mein Wildschweinjäger, komm und hilf mir, ich bitte dich!!!






Babbooo, aiuto, scappiamo, una bestia feroce in mezzo al paese! 

Papaaa, hilfe, rennen wir los, ein Raubtier in Mitten des Dorfes!






Per fortuna non sembra volerci attaccare, ma babbo, approfittiamone per darcela a gambe!

Zum Glück scheint es nicht kriegerisch drauf zu sein, aber Papa, fliehen wir bitte!









Non fido affatto che la bestia feroce sia innocua e morta come dite voi! 
A me sembra viva e vegeta!

Ich traue der Wildbestie nicht über den Weg, dass sie harmlos und tot ist, wie ihr sagt! Mir scheint sie quicklebendig!







Babbo qui bisogna telefonare al Segusetter, terrore di tutti i cinghiali,  ovvero il mio amico e compagno di avventure Cosimo che deve venire subito a darmi una zampa!

Papa, wir müssen sofort den Segusetter, den Terror der Wildschweine, verständigen; d. h. mein Freund und Gefährte Cosimo muss unbedingt kommen und mich unterstützen!







Stai ferma, belva, con me non si scherza! 

                     Mach kein Sperenzchen und bleib da wo du bist, du Bestie, mit mir scherzt man nicht!







Anche se sono da solo non ho intenzione di fartela passare liscia!

Selbst wenn ich alleine in dieser misslichen Lage bin, habe ich nicht vor, dich ungestraft davon kommen zu lassen!






Cosimo, siccome non ti vedo arrivare, ho deciso di propendere per una ritirata dignitosa, non posso sempre fare tutto da solo!

Cosimo, nach dem Du nicht hierher eilst, habe ich mich für einen würdevollen Rückzug entschieden: Ich kann nicht immer alles alleine lösen!

Per mia massima fortuna la bestiaccia è rimasta innocua e brava al suo posto ed una volta in più ho potuto così salvaguardare l'incolumità dei miei umani. 

Spero tanto, Cosimiello, che tu sia orgoglioso di me!

Zu meinem größen Glück ist das Viech doch brav und anständig stehen geblieben und ich konnte einmal mehr meine wehrlosen Menschen vor dem Schlimmsten bewahren.

 Ich hoffe, Cosimiello, dass Du stolz auf mich bist!

14 commenti:

  1. Uhau Arno che brutta avventura!!!Spero che tu abbia poi ricevuto una bistecca di cinghiale per poterti riprendere un poco dallo spavento!
    Heaven

    RispondiElimina
    Risposte
    1. Macchè, carissima Heaven, niente bistecca per me, solo risate di scherno! Come si sono divertiti gli umani alle mie spalle! Si vede che con quel tempaccio erano alla disperata ricerca di qualcosa che tirasse su loro il morale! Tutto a mie spese! Sapessi che paura mi sono preso!
      Tantissimi saluti
      Tuo Arno

      Elimina
  2. Hallo Arno,

    Cosimo hat jeden Grund, stolz auf Dich zu sein. Du hast Dich dem Wildschwein gestellt :) Das war ja ein tolles Abenteuer, dass Du erlebt hast. Wir haben noch nie mitten in einem Ort ein Wildschwein getroffen - zum Glück :)

    Ich kann die Mama verstehen mit dem Ginster - ich finde die Farbe auch sehr sommerlich (leider ist der Geruch nicht angenehm).

    Liebe Grüße,
    Isabella

    RispondiElimina
    Risposte
    1. Liebe Isabella,
      glaub mir, ich auch nicht! Und ich hoffe, das passiert mir nie mehr! Das hat gereicht! Auch wenn die Menschen es so lustig fanden, war es für mich äußerst stressig! Wirklich wahr!
      Die Mamma läßt mir sagen, dass sie nie am Ginster gerochen hat, lustigerweise, aber das wird sie das nächste Mal nachholen! :) (unangenehmer als ich manchmal rieche kann fast nicht sein, sagt die Unverschämte noch zu mir!)
      Liebe Grüße auch an Damon und Laika
      Dein Arno

      Elimina
  3. Wow Arno you stood up to the mean old boar. Cosimo will be so proud of you but we think a bit jealous as well that he missed the encounter. Have a terrific Tuesday.
    Best wishes Molly

    RispondiElimina
    Risposte
    1. I'm very curios too, what he is going to say about this missed adventure of his! He will tell me some good advices for the next time, I'm sure about it!
      Have a very nice day too
      Love
      Arno

      Elimina
  4. wow ein Wildschwein mitten im Ort......bei uns gibts die nur im Wald ...das wär für Cosimo ein Fest gewesen aber Du hast das Schwein ja schön unter Kontrolle behalten ;)
    Ich habe letztens am See gedacht Du kommst mich besuchen Arno aber der sah nur genau so aus wie Du .....das war ein toller Bursche ein halbes Jahr alt aber riesig gross wir hatten eine Menge Spaß zusammen :)

    RispondiElimina
    Risposte
    1. Lieber George, da hast Du schon ein bisschen üben können, wie es ist mit so vielen Babies zu spielen, nur dass sie alle zusammen unter einem weißen Fell versteckt waren! Aber das freut mich sehr zu hören, dass mein Abbild so nett zu Dir war! Ich habe einen Heidenrespekt vor Dackeln, das sage ich Dir! Manchmal kommen sie mir viel größer als ich vor, wie sie vor mir stehen und mich anschauen!
      Liebe Grüße
      Dein Arno

      Elimina
  5. hihihi.... ein echtes Wildschwein....
    guuuuut steht es da so brav :-)
    aber schnüffeln konntest du es bestimmt, oder?
    Tolle Bilder!!!!
    Gefällt mir das Dörfchen!
    glg

    RispondiElimina
    Risposte
    1. Liebe Sindy,
      ich habe von dort, glaub mir, genug geschnüffelt! Nach wildem Tier hat es gerochen (und ich bellte als Junghund so wie so alles Komische an, ob Statue oder Müllsack), das war gaaaaaaaaaaaaaanz gefährilich! ;)
      Liebe Grüße
      Dein (nicht immer) mutiger Arno

      Elimina
  6. Hallo Arno,

    das hast du toll gemacht. Die Wildschweine sind ganz schön gefährlich, ein ruhiger, langsamer Rückzug ist da bestimmt der beste Weg. Das sagt zumindest Frauchen, ICH würde ja vielleicht erst mal genauer gucken. Aber so einst ist uns bisher noch nicht über den Weg gelaufen. Lediglich Hirsche und Rehe erschrecken mich manchmal im Wald, aber da will ich, je nach Tageslaune, auch gerne mal hinterher. Nur leider darf ich nicht :(

    Wuff-Wuff Dein Chris

    RispondiElimina
    Risposte
    1. Wem sagst Du das! Ich renne auch liebend gerne hinterher, nur zum Glück komme ich auch relativ schnell zurück! Bis jetzt... Aber so ein Wildschwein wollen wir hier niemals live erleben! Meine Menschen wüssten nicht, wie ich reagieren würde und wollen, wenn es geht, auch nie erfahren! ;)
      Liebe Grüße und sei im Wald immer bereit!
      Dein Arno

      Elimina
  7. Boah Arno, was soll ich dir da gross sagen?? ich bin TOTAL stolz auf dich, das kannst du mir wirklich glauben!! manno, manno, was habe ich auch für einen mutigen Freund, der sich so cool und ohne Angst so einem wilden Wildschwein stellt!! also, ich haette es wirklich nicht besser machen koennen, glaub mir!! und das naechste mal wenn wir uns treffen, verrate ich dir ein paar von meinen super geheimen Wildschweintricks, versprochen!!!

    Mach's gut Kumpel!!
    Ciao
    Cosimo der bekannteste Wildschweinjaeger der Toskana

    RispondiElimina
    Risposte
    1. Yuppieeee! Ich war so gespannt, was Du mir dazu sagst! Jetzt bin ich selig!
      Tanti salutoni scondizolosi
      Tuo amicone
      Arno

      Elimina