Tutti i miei video Alle meine Videos All my videos

Loading...

martedì 18 marzo 2014

Trote mancate e mosche risvegliate/ Verpasste Forellen und wieder erwachte Fliegen





-----> Parte 1 / Teil 1 <-----               -----> Parte 2 / Teil 2 <-----



Cari amici, la nostra passeggiata del 24.02.2014 sembra non voler finire mai, ma la mamma è così contenta che il sole splenda, che non ci pensa nemmeno a tornare verso casa! Anzi, sta lì a rimuginare come poterla allungare un altro po'! 

Liebe Freunde, unser Spaziergang am 24.02.2014 scheint nie enden zu wollen, aber die Mamma ist so glücklich, dass die Sonne scheint, dass sie nicht daran denkt, nach Hause zu laufen! Im Gegensatz, sie ist dabei zu überlegen, wie man ihn noch verlängern kann! 


Io intanto non riparo a salutare i miei simili! Oggi infatti il parco è pieno di avventori, felici di poter godere di una dose di primavera anticipata.

Ich habe in der Zwischenzeit alle Pfoten voll zu tun, meine Kollegen zu begrüßen! Heute ist der Park ganz schön voll, denn so viele wollen das gute Wetter ausnutzen und den vorgezogenen Frühling genießen.


Cioè, ormai a forza di annusare posteriori è un miracolo riuscire ancora a distingure qualcosa (la mamma pensa che il nostro tartufo sia come il suo naso quando va in profumeria e ha un po' pietà di me, ma io in verità sto proprio bene!)

Leute, ich kann Euch nicht mehr sagen, wie viele Hintern ich heute schon geschnüffelt habe! Es ist ein Wunder, dass ich noch was riechen kann (die Mamma stellt sich es vor, dass es mir so wie ihr geht, wenn sie in die Parfümerie rein läuft und hat fast Mitleid mit mir, aber mir in Wahrheit geht es sehr gut!)


Ma la mamma decide di andare in un posto un po' meno frequentato e a me non resta altro da fare che seguire le sue orme!

Trotzdem hat die Mamma entschieden, dass wir ein bisschen außerhalb des Trubels weiter spazieren sollen und mir bleibt nichts anderes übrig, als ihr hinterher zu latschen! 


  


Di qua non c'è più nessuno! 

Hier ist niemand mehr da! 


Anche di là è tutto vuoto! 

Auch dort ist alles leer! 




Yuppiee! Questo significa che ho tutto il campetto con gli attrezzi di gioco per cani solo per me! 

Yuppiee! Das bedeutet für mich, dass ich den ganzen Hundespielplatz für mich alleine habe! 



Non che io abbia poi bisogno degli attrezzi per divertirmi, non è vero? 

Aber Ihr solltet nicht glauben, dass ich was Besonderes brauche, um Spaß zu haben! 


Di solito mi basta anche solo un legnetto e il divertimento è assicurato! Me lo lancio in aria e lo acchiappo al volo, anche senza l'aiuto degli umani! 

In der Regel reicht mir schon so ein Hölzchen und ich amüsiere mich damit prächtig! Ich werfe es in die Luft und fange es wieder im Flug, dazu brauche ich nicht einmal Hilfe von den Menschen! 




Comunque da qua sopra si ha un'ottima visuale! Per fortuna nessun intruso in vista!

Auf alle Fälle von hat man von so einem Gerät ein wunderbares Panorama! Zum Glück kein Eindringling in Sicht! 






Chissà se passa una bella trota di qua, dopo tutte queste avventure avrei anche fame!  

Wer weiß, ob eine leckere Forelle zufälligerweise hier vorbei kommt! Nach so vielen Abenteuern hätte ich sogar ein bisschen Hunger! 


Niente, nemmeno un gambero di fiume! Vabbè un bel bagno non guasta mai!

Aber nichts da, nicht einmal ein Flusskrebschen! Baden ist trotzdem immer ein Vergnügen! 











Un ultimo sguardo al campetto e poi per me possiamo anche continuare la passeggiata, mamma, appena sei in comodo!

Einen letzten Blick zum Hundespielplatz und wegen mir können wir weiter laufen, Mamma, so bald Du so weit bist! 


Sono tornato quasi bianco, non trovi?

Ich bin wieder ziemlich weiß geworden, findest du nicht? 




Andiamo da questa parte, adesso, sento un sacco di odorini affascinanti!

Ich möchte am Liebsten da lang gehen, es riecht überall verführerisch! 









Mamma, vedo tanti segni della Primavera, nonostante sia febbraio!

Mamma, ich sehe so viele Vorboten des Frühlings, auch wenn es Februar ist! 


Guarda là, li vedi anche tu?

Schau dort, siehst du sie auch? 



La gente già gioca sui prati quasi verdi, che di solito di questi tempi sono invece coperti sempre di neve!

Es gibt sogar schon Leute, die auf den Wiesen spielen! Die Wiesen, die normalerweise um diese Zeit vom Schnee bedeckt sind! 






Non c'è niente di meglio di un bel bastone per fare colpo sulle ragazze!

Es gibt nichts Besseres als den richtigen Stock, um die Mädels zu beeindrucken!  


Arno: -"Ciao Bora, questo bastone è mio e di sicuro a te non lo do!

Arno: -"Hallo Bora, das ist mein Stock und sicherlich gebe ich ihn Dir nicht! 


Prova a venire a prenderlo, ihihihih!"

Wenn du kannst, hol ihn dir, ihihihih!"


Bora: -"Yuppiee! Arno, arrivo!"

Bora: -" Yuppiee! Arno, ich komme!"


Arno: -"Non ti illudere che sia tanto facile, Bora!"

Arno: -"Mach dir keine falschen Hoffnungen, Bora!" 



Una raffinata finta a destra e poi virata a sorpresa a sinistra!

Eine raffinierte Finte rechts und gleich eine Überraschungswende links! 






Bora: -"Ahahahaha! Arno, mica sono nata ieri, anche se sono più giovane di te!"

Bora: -" Ahahahahah! Arno, ich bin doch nicht von gestern, selbst wenn ich wesentlich jünger als du bin!"


Arno: -"Ops, mi è caduto... Dai, è la tua occasione, piccola!...

Arno: -" Ops, er ist mir runtergefallen... Los, das ist deine Gelegenheit, Kleine!...



Ci hai creduto, testa di velluto!

Wer´s glaubt wird selig! 


Non te lo dohoo!

Ich gebe ihn dir nihiiicht! 


Sei vicina, fuochino.....

Du bist ganz nah dran, Feuerchen....



Fuoco....

Feuer....


Ahaaa! Acquaaaa!

Ahaaa! Waaaasser! 




Alluvione!!!

Sturm!!! 



Bora: -"Dai, non fare il ganzino, Arnoooo!"

Bora: -"Mach nicht den Oberpfiffigen, Arnoooo!"



Arno: -"Per una volta vinco io, Bora, ogni tanto mi ci vuole anche a me una vittoria!...

Arno: -"Wenn ich einmal ausnahmsweise gewinne, Bora, gönne es mir!...



Marameo cuccù!"

Ätsch!"


Bora: -"Arnoooo, aspettami, eddai!"

Bora: -"Arnoooo, warte auf mich!"



Arno: -"Va bene, piccolina, ti aspetterò, ma il bastone, parliamoci chiaro, è mio, ok?"

Arno: -"Es ist ja gut, Kleines, ich werde auf dich doch warten, aber mein Stock, reden wir Klartext, gehört mir, ok?"

Bora: -"Ok, Arnino, il bastone puoi tenerlo, grazie per aver giocato un po' con me!"

Bora: -"Ok, Arnino, den Stock kannst du behalten, danke, dass du ein bisschen mit mir gespielt hast!"




Cane sconosciuto: -"Io metto subito in chiaro, che a me il tuo bastone non mi interessa nemmeno un po'!"

Unbekannter Hund: -"Ich will sofort klarstellen, dass ich mich null für deinen Stock interessiere!"




Arno: -"Lo dici solo, perché è mio e non hai modo di prenderlo, lo vedo come fai finta di non guardarlo! Ti piace, eh?"

Arno: -"Das sagst du nur, weil ich ihn habe und du keine Möglichkeit hast ihn mir zu stibitzen! Ich sehe es, wie du so tust, dass du ihn nicht anschaust! In Wirklichkeit gefällt er Dir, nicht wahr?"




Ragazzi, all'improvviso è spuntato fuori questo capellone (la gioventù di oggi!) e non solo non ci ha considerati nemmeno con un'annusatina, no, ma ci ha sorpassato come un fulmine gioioso, lasciandoci tutti a bocca aperta!

Und plötzlich erschien dieser Langhaarige (die Jugend von heute!) und er hat uns nicht nur nicht mal beschnüffelt, nein, er überholte uns wie ein fröhlicher Blitz und wir alle standen da mit offenem Maul und staunten! 


Capellone: -"Ciao bella gente, non ho tempo di fermarmi a presentarmi, oggi è una bella giornata di sole e devo per forza divertirmi un sacco! Ciao!...

Langhaariger: -"Hallo, schöne Leute, ich habe keine Zeit anzuhalten und mich ordentlich vorzustellen! Heute ist ein wunderbarer sonniger Tag und ich muss mich total viel amüsieren! Ciao!...



...Hasta la vista, babies!"

...Hasta la vista, Babies!"







Ed ecco il vero miracolo del giorno! Non solo non c'è la neve ed il sole splende, ma anche i primi insetti volano sui fiori!

Aber da ist das wahre Wunder des Tages! Nicht nur gibt es keinen Schnee und die Sonne scheint, sogar die ersten Insekten fliegen auf die Blumen!




















Oddio, che è successo al mio corso d'acqua dove di solito mi tuffo per riprendere i bastoni lanciati dalla mamma?

Oh mein Gott, was ist meinem Bach passiert, in den ich immer springe, um die von der Mamma geworfenen Stöcke zu holen?


Cornacchia, per te adesso ha una profondità giusta, ti puoi rifrescare le zampe! 

Krähe, das ist gerade passend für dich, damit du deine Füße erfrischen kannst! 


Ma io che me ne faccio di una pozzettina così? 

Oh, speriamo che l'acqua torni presto! 



Aber ich, was kann ich mit der Pfütze anfangen?

Hoffentlich kommt das Wasser bald zurück!







La mamma mi ha ordinato di stare sdraiato su questo tronco! Che idee bislacche che le vengono a volte!

Die Mamma hat mir befohlen, auf diesem Baumstamm liegen zu bleiben! Was für eine Schnapsidee sie manchmal hat!  


A me di stare qua sopra non interessa proprio per niente e preferisco annusare i dintorni... Sento infatti un profumino, proprio qua, ups! Manca poco che perdo l'equilibrio! 

Es interessiert mich überhaupt nicht, hier oben zu sein. Mir ist es viel lieber, die Gegend zu erschnüffeln... Ich rieche in der Tat einen guten Duft, genau da! Ups! Ich bin beinahe runter gekullert!


Ecco, ora mi sono accomodato, guarda come sto bene così! Sembro sul trono! 

So ist gleich viel besser, ich habe es mir richtig bequem gemacht! Wie auf einem Thron! 



Adesso andiamo a casa, guarda che ora abbiamo fatto! La pancia brontola, speriamo che la ciotola sia bella piena oggi! 

Ciao a tutti! 



Jetzt ist Zeit nach Hause zu gehen, schau mal, wie viel Uhr es ist! Der Bauch knurrt: Hoffentlich wird mein Napf richtig voll heute!

Ciao an alle! 

22 commenti:

  1. Mein lieber Arno,

    viel zu schnell war der Post zu Ende. Ich könnte Deine Bilder stundenlang ansehen. Deine Mamma macht das immer so wunderschön.
    Ich liebe Dich im Wasser zu sehen und wie höflich, aber bestimmt Du Deine Stöcke verteidigst. Herrlich.
    Bei uns regnet es, so dass Deine frühlingshaften Bilder genau richtig gekommen sind.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    RispondiElimina
    Risposte
    1. Liebe Socke, liebe Sabine,
      vielen Dank für Eure äußerst nette Worte! Ich freue mich natürlich, wenn es Euch gefällt!
      Ich wünsche Euch, dass das Wetter sich rasch bessert auch bei Euch!
      Liebe Grüße
      Euer Arno

      Elimina
  2. Eine herrliche Bilderserie,
    hätte gerne mit dir um das Stöckchen gerangelt, gehört nämlich auch zu meiner Grundasstattung. Nun hoffe ich ,dass der Bach ganz schnell wieder Wasser führt.
    Nasenstups von Ayka

    RispondiElimina
    Risposte
    1. Danke schön, liebe Ayka,
      mit Dir hätte ich bestimmt auch einen Superspaß gehabt! Das Wasser ist schon lange wieder da, zum Glück! Die Vögel sollte fliegen und nicht baden! Ihihihihih!
      Liebe Grüße
      Dein Arno

      Elimina
  3. Lieber Arno,

    ein wundervoller Frühlingsspaziergang im Februar, den du da hattest! Ich bin begeistert. Dein Baumstammbild ist soooo schön, das Frauchen schmilzt gerade dahin, wenn sie es es sieht. Aber das ist ja auch kein Wunder, bei einem so schönen Kerl wie dir. Ich muss nur aufpassen, dass sie nicht auf falsche Gedanken kommt, ich bin schließlich ein Einzelhund!

    Wuff-Wuff dein Chris

    RispondiElimina
    Risposte
    1. Danke, lieber Chris, aber macht Dir keine Sorgen! Deine Mamma liebt Dich so sehr, Du bist für sie bestimmt der Numero 1 und niemand kann Deinen Platz in ihrem Herzen einnehmen! ;)
      Liebe Grüße
      Dein Arno

      Elimina
  4. At last I have managed to translate your words on my smart phone so I can keep up with your adventures again. I have missed reading about you even though I've seen your photos on Facebook. you're always so full of fun.
    Finn

    RispondiElimina
    Risposte
    1. Oh, dear Finn, I'm so happy (I'm jumping all around!) that you managed this! Yuppiiieee! It makes me a little bit proud that you've not given up! Thank you sooo much!
      Love
      Arno

      Elimina
  5. Mein schöner weißer Freund, du siehst nass wie trocken gleich gut aus und ich freue mich für dich, dass du so einen tollen Park hast und so viele interessante Kumpels und Kumpelinen - ein Airedale fehlt aber eigentlich in deiner Sammlung - oder?

    Deine "am Wasser-Bilder" und "auf dem Stamm liegen-Bilder" gefallen mir sehr - Deine Bente

    Mir gefallen auch die Blümekens und die Bilder vom Ufer und dem Sumsetier - Monika

    RispondiElimina
    Risposte
    1. Liebe Bente,
      ich kenne in der Tat keine Airedale-Mädchen, aber ich habe einen tollen Kumpel, mit dem ich lange her Tango getanzt habe, falls Du Dich daran erinnern kannst... Er heißt Puk und ist fast so alt wie ich. Den liebe ich heiß und innig, aber leider spielen wir nicht mehr so viel wie früher zusammen! Schließlich sind wir auch keine kleinen Buben mehr! Leider treffen wir ihn immer, wenn die Mamma keine Kamera dabei hat! Er hat eine Fox-Terrier-Schwester, die mich überhaupt nicht haben kann und sie knurrt mich immer an! Aber ich kenne sie so gut, ich weiß, dass sie es nicht böse meint und ignoriere sie!
      Vielen lieben Dank und Schlabberbussis
      Dein Arno

      Elimina
  6. Arno after all that fun in the sun you sure looked like you needed a nap. Love seeing you with all your new park friends and Bora looks a fun playmate. We can see you like us are having an early Spring. Have a wonderful Wednesday.
    Best wishes Molly

    RispondiElimina
    Risposte
    1. Dear Molly,
      we were at least three hours on the road and I was really burnt down! After a good meal I was like new again! :)
      Love
      Arno

      Elimina
  7. Arno, die Bilder, wo du aus dem Wasser steigst und auf dem Baumstamm liegst, sind genial ... du hast immer so viel Spaß und wir mit dir, wenn wir deine Fotos ansehen :-)

    *wuff* und liebste Grüße

    RispondiElimina
    Risposte
    1. Danke, liebe Lilly, ich freue mich natürlich sehr, mir geht es genauso so, wenn ich sehe wie Du lächelnd durch die Gegend mit Deinem Spieli fest im Maul rennst!
      Ganz liebe Grüße
      Dein Arno

      Elimina
  8. Huhu :) Ich beneide dich um das Wasser.... hier gibt es nur einen winzigen Bach... Aber bei deinen Stöckchenbilder bleibt mir ein bisschen die Sabber weg... da gibt es ganz schlimme Unfälle mit diesen Stöckchen... Pass auf lieber Arno, dass du dir nicht weh tust!
    Schlabbergrüße Bonjo

    RispondiElimina
    Risposte
    1. Lieber Bonjo,
      ich weiß, ich weiß, Spielen mit Stöcken könnte gefährlich sein, aber ich liebe es und da wo ich laufe gibt es so viele davon und mir macht es so viel Spaß...Ach was soll's, das Leben ist gefährlich und doofe Unfälle passieren so wie so! Schau was meiner Freundin Gioia passiert ist! Man könnte auch sagen, dass zusammen spielen auch so gefährlich ist , aber es gehört dazu! Ich lebe sonst ziemlich sicher, ich bekomme gesundes Fressen, habe eine Hundebox im Auto, laufe am Straßenrand immer angeleint, mein Stöckchen brauche ich halt! :D Danke, lieber Bonjo, dass Du Dir Sorgen für mich machst! Ich passe schon auf, ich verspreche es Dir!
      Liebe Grüße
      Dein Arno

      Elimina
  9. Hallo mein lieber Arno,

    ich sehe, du hattest einen super schönen Spieltag. Wir werden ja immer belächelt wenn wir so dreckig sind wie du auf den ersten Fotos. Bisher haben wir immer gesagt, ich bin selbstreinigend. Jetzt wo wir aber gesehen haben, dass du dich sogar selber badest, können wir das so gar nicht mehr sagen... so vorbildlich wie du sind wir nämlich nicht.

    Liebe Grüße
    Abby

    RispondiElimina
    Risposte
    1. Liebe Abby,
      da hast Du vollkommen Recht, ich bin auch selbstreinigend, meistens auf dem Boden im Wohnzimmer liegt das Produkt der geschehenen Selbstreinigung, aber am diesem Tag war ich so lange unterwegs und so lange im Wasser, dass ich tatsächlich alles auf dem Weg nach Hause verloren habe! Also, zweifele nicht an Deine Fähigkeiten, meine wunderschöne immer weiße Freundin!
      Liebe Grüße
      Dein Arno

      Elimina
  10. Hallo Arno, dein Frauchen hat aber auch viele tolle Fotos von dir und deinen Spielkumpels (und vielleicht auch Feinden hihi) geschossen. Wir schauen uns das super gern an und freuen uns über jeden neuen Post :) Am besten gefallen uns auch die lustigen Fotos auf dem Baumstamm. Toll, wie du dich da rauf legst und dann auch noch lässig die Pfote baumeln lässt! Du bist ja auch ziemlich cool, was all die vielen Begegnungen angeht, sei es mit Hunden oder Menschen. Aber was uns mal so interessiert, was machst du, wenn du einer Katze begegnest?? Iiiiiich muss da nämlich einfach mal hinterher, und du?
    WauWau deine Joy Schnuckenmädchen

    RispondiElimina
    Risposte
    1. Liebe Joy,
      Danke schön für Deine lieben Worte!
      Wenn ich eine Katze sehe will ich natürlich auch hinterher, aber einmal in Italien habe ich eine Katze gefunden (ich war im Garten und frei), die plötzlich stehengeblieben ist und sich eingerollt hat, wie ein Igel! Die Mamma dachte schon, jetzt ist es um die Katze geschehen und ihr ist das Herz in die Hose gerutscht! Aber ich habe sie nur neugierig beschnuppert und sie kratzte mir auch kein Auge aus! Dann stand die auf und hing weiter, ganz lässig, und ich war so perplex, dass ich nur doof hinterher geschaut habe. Da war ich fast 2 Jahre alt.
      Aber alles was flüchtet wird klar gejagt, auch die Polizeipferde!
      Liebe Grüße
      Dein Arno

      Elimina
  11. Ups! Die Polizeipferde?!! Muss dein Frauchen immer vorausschauend mit dir im Park gehen und du musst an die Leine, wenn die Pferde zu sehen sind? Ich weiß gar nicht, ob ich die jagen würde, ich kenne Pferde ja nur hinter so (fiesen) Stromzäumen. Also mit den Zäunen passe ich jetzt auf, aber die Pferde kläffe und knurre ich nach wie vor an. Oder ich sprinte ganz gezielt auf die zu, damit die sich erschrecken.....mache ich mit den Schnucken übrigens genau so ;) Ach ja, und Katzen......ohhhh, ich suche auf unsere Frührunde grade zu die Dorfkatzen um sie verfolgen zu können. Blöderweise macht Frauchen da nicht so richtig mit - sieht sie die vor mir (meistens...grummel), dann hält sie mich am Halsband fest und verscheucht die - finde ich voll blöd :( Aber so eine coole Katze, wie du sie im Garten hattest, habe ich noch nicht getroffen. Wäre mal interessant.
    Liebes WauWau Joy Oberschnucken-Katzenjägerin

    RispondiElimina
    Risposte
    1. Ja, liebe Joy, es ist besser, wenn ich rechtzeitig angeleint werde, dann bin ich auch ganz brav! Vor nicht so langer Zeit sind uns sogar welche im Trab entgegengekommen und ich war schon 20 Meter vor der Mamma freilaufend! Aber ich bin ganz artig zu ihr zurück geeilt, als sie mich rief (leicht hysterisch im Unterton) und der Tag war gerettet! Aber sich darauf verlassen würde die Mamma nicht!
      Liebe Grüße
      Dein Arno

      Elimina