Tutti i miei video Alle meine Videos All my videos

Loading...

venerdì 21 marzo 2014

Arno, paura e fiducia ovvero come crescere su un pontile/ Arno, Angst und Vertrauen, oder wie man auf einem Steg hinauswächst



Cari amici miei, oggi vi voglio raccontare quello che abbiamo fatto ben due domeniche fa, il 9 Marzo 2014.
Finalmente il babbo non doveva lavorare e il tempo pure faceva la sua bella figura, quindi la mamma, il babbo e addirittura il mio fratello umano ci siamo recati alla volta dell' Hackensee, un posto che piace a tutti in maniera uguale.

Meine lieben Freunde, ich möchte Euch heute erzählen, was wir vor zwei Wochen am Sonntag, den 9. März 2014, unternommen habe.
Endlich musste der Papa nicht arbeiten und das Wetter war wirklich schön, so entschieden sich die Mamma, der Papa und sogar mein Menschenbruder zum Hackensee zu fahren, einem Ort, der allen gleich gut gefällt.


Ci siamo andati nel tardo pomeriggio, quando la maggior parte degli avventori già imboccava la strada di casa, ma noi, amiamo andare controcorrente! 

Am späten Nachmittag sind wir da angekommen, als die meistens Menschen sich auf den Rückweg machten. Wir lieben es einfach gegen den Strom zu laufen! 




A Monaco faceva già calduccino e l'Englischer Garten era asserragliato da migliaia di visitatori, tutti affamati di sole e dei suoi raggi. In questi giorni è bene andare altrove.

In München hatten wir milde Temperaturen und der Englische Garten wurde gerade von Tausenden Besuchern überrannt, denn alle waren nach der Sonne und ihren Strahlen regelrecht hungrig. An solchen Tagen ist es ratsam woanders zu gehen.


Quindi eccoci qua, nel mezzo del bosco indorato dai raggi del sole piegato verso il tramonto.

Darum könnt Ihr uns gerade inmitten des Waldes betrachten, der von den Sonnenstrahlen gold gefärbt wird.


Ho la mia bella fatica a tenere il branco unito, perché la mamma, come suo solito, rimane sempre indietro, persa com'è a scattare fotografie! 

Ich habe viel zu tun, das Rudel zusammen zu halten, weil die Mamma im Fotorausch wie üblich immer zurückbleibt! 


Oh mamma, sbrigati, che fai la foto ad ogni tronco? Siamo appena arrivati e tu stai già facendo entrare il nervoso al comandante del branco.

Oh Mamma, bewegt dich, willst du ernsthaft jeden Stamm ablichten? Wir sind gerade angekommen und du machst den Rudelanführer schon nervös.


Chiaramente il comandante del branco sono io! 

Der Rudelanführer bin eindeutig ich! 




Ecco perchè qua, in confronto a Monaco, faceva un bel freschino! 
Abbiamo trovato niente meno che la neve! 

Und jetzt habe ich den Grund entdeckt, warum es hier so viel kälter als in München ist! Wir haben sogar Schnee gefunden! 




Evvai, il babbo mi tira le palle di neve e io cerco di prenderle al volo! 

Der Papa schmeißt mir die Schneebälle und ich versuche sie im Flug zu erwischen! 


Alla faccia della palla di neve! Questi sono cubettoni di ghiaccio, altro che! 

Von wegen Schneebälle! Das sind Eiswürfel, die hier fliegen! 


Comunque sia, anche dura come i sassi, la neve mi piace sempre e non perdo occasione per divertirmici un po'! 

Es macht aber nichts, denn egal ob hart wie Steine, Schnee liebe ich immer und ich nutze genüßlich die Gelegenheit damit Spaß zu haben! 


La vena romantica della mamma....

Mammas romantische Ader....


Romanticissima.....

Sehr romantisch...


Tanti capelloni hippies al concerto delle papere del lago! 

So viele behaarte Hippies bei dem Entenkonzert am See! 






Dappertutto ci sono fiorellini! 

Überall sprießen die Blümchen! 




Ma adesso passiamo alle cose serie! 

Aber jetzt widmen wir uns dem Ernst des Lebens! 


Il babbo, sbadato come pochi, mi ha lanciato un bastone, ma questo è caduto in acqua! 

Der Papa, leichtsinnig, hat mir einen Stock geworfen, aber der ist ins Wasser gefallen! 


Babbo, aspetta, te lo vado a riprendere io! 

Warte, Papa, den hole ich dir jetzt! 


Abbi pazienza, ma qua il fondo è paludoso, non ho una buona presa....

Sei geduldig, der Boden ist sumpfig und ich habe keinen guten Halt....


Via le mani, sai, ho una mia dignità! 

Griffel weg, ich habe meine Würde! 


Eccolo qua, uomo di poca fede, hai visto che ce l'ho fatta anche senza aiuto?

So, da ist er, siehst du Ungläubiger? Ich habe es ganz alleine geschafft! 


Ora basta issare il mio corpo zuppo sopra il bordo e siamo a posto! 

Jetzt muss ich nur meinen klitschnassen Körper über die Kante hieven und die Sache ist gegessen! 


Cavoli, quanto pesa il mio mantello tutto fradicio così!

Menschenskinder, mein Fell wiegt eine Tonne so pitsch patsch nass wie ich bin! 



Niente panico, babbo, vedi come sono atletico?  Un piccolo sforzo ed eccomi issato a riva! 

Aber keine Panik, Papa, ich bin ein Athlet, nur noch eine kleine Anstrengung und ich habe mich hochgehoben! 


Fatti in là che mi devo scuotere un attimino!

Mach aber jetzt Platz, ich muss mich schütteln!   








Avete visto che doccia? Ma nel lago è rimasta ancora acqua o me la sono portata tutta addosso io?

Was für eine Dusche! Gibt es im See noch ein bisschen Wasser oder habe ich ihn ganz aufgesaugt? 


Ah, a momenti mi dimenticavo del bastone! 

Ah, ich hatte fast den Stock vergessen! 


Via babbo, riprovaci, dai, magari stai un po' più attento a dove tiri! 

Los, Papa, versuch's nochmals! Aber pass besser auf! 


Seee! Ti pareva! Buonanotte suonatori, diceva sempre la nonna della mamma! 

Nööö! Hat er null aufgepasst! Jetzt haben wir wieder den Salat! 


Oh babbo, io davvero da qua non mi tuffo! 

Oh Papa, ich springe von hier oben sicher nicht hinein! 




È alto, altissimo! 

Es ist hoch, zu hoch! 


L'acqua è nera, nerissima! 

Das Wasser ist schwarz, zu schwarz! 






Quatto quatto me ne scendo dalla riva....

Klammheimlich gehe ich vom Ufer hinein....






Vedi, babbo? Nuotare non è un problema! 

Siehst du, Papa? Schwimmen ist nicht das Problem! 





So anche aggirare con grazia gli ostacoli! 

Ich kann auch geschmeidig die Hindernisse umpaddeln! 


Anche se non capisco chi abbia messo un cartello così nel mezzo del lago e per quale motivo, visto che le papere di sicuro non si fermano a leggerlo.... 
Stai calmo, babbo, ci sono quasi! 

Auch wenn ich nicht so ganz verstehe, wer ein Schild mitten im See platziert hat und vor allem warum, da ich mir nicht vorstellen kann, dass die Enten so etwas lesen... 
Bleib ruhig, Papa, ich bin gleich da! 




Eccolo qua, il bastone, ora te lo riporto, non aver furia! 

Und da ist der Stock; ich bringe ihn dir, sein nicht ungeduldig! 


Ancora poche zampate e ci tocco! 

Noch ein paar Pfotentritte und ich kann stehen! 


Attracco effettuato! 

Angedockt! 



Ma allora ci hai preso gusto! Babboooo! L'hai fatto apposta, ti ho visto! 

Aber jetzt hast du es mit Absicht gemacht, ich habe es voll gesehen! Papaaaaa! 


Cavoli, io adoro sia l'acqua che i bastoni, ma come faccio a tuffarmi da quassù?

So ein Mist, ich liebe Wasser und Stöcke, aber von hier oben kann ich nicht springen! 


Che figuraccia ci sto facendo, mi devo dare una spinta e buttarmi!

Was für eine schlechte Figur mache ich gerade, ich muss mir einen Ruck geben und mich hineinwerfen!  


Frena, Arno, magari non è tanto profonda l'acqua qua e ti fai male sul serio! 

Brems, Arno, vielleicht ist das Wasser an der Stelle doch nicht so tief und du tut dir richtig weh! 


Magari è fonda e io sto facendo la figura del fifone! 

Aber vielleicht ist es doch tief genug und ich mache mich zum Feigling! 


Mi butto, ora mi butto! 

Ich springe, jetzt springe ich! 


Sì, sì, mi butto, son pronto! 

Ja, ja, ich springe, ich bin total bereit! 


Ora conto fino a tre e mi lancio! 

Ich zähle bis drei und dann springe ich! 


Fossi matto, lo so io come fare! 

Bin ich verrückt geworden? Ich habe eine bessere Idee! 



Come sarebbe a dire, così non vale?  

Was meint ihr damit, dass es so nicht gilt?


Vale, vale, chi lo prende il bastone se non io? 

Es gilt und wie es gilt! Wer geht hier sonst den Stock holen? 


Vado come un piroscafo! 

Ich gleite wie ein Dampfschiff! 


Quest'acqua pare un olio! 

Das Wasser sieht wie Öl aus! 


Ecco fatto, missione compiuta! 

Wieder geschafft! 

Ma che succede sul pontile? Il babbo ha adesso la macchina fotografica e la Carabiniera ha preso il suo posto! 

Aber was geht auf dem Steg vor? Der Papa hat jetzt die Kamera und die Carabiniera hat seinen Platz eingenommen! 


Arno: -"Mamma, spregiosa, lo hai buttato di nuovo! Ora te lo vai a prendere te! " 

Mamma: -"Arnino, non fare il fifone, pensa a quando ti tuffi nel torrente a casa! Qui l'acqua è ancora più alta e non ci sono pericoli, te lo garantisco io! Buttati! Ora!"

Arno: -"Mamma, du bist gemein, du hast ihn schon wieder geworfen! Jetzt holst du ihn gefälligst selber! " 

Mamma: -"Arnino, sei nicht so ein Angsthase, denk daran, du springst in den Bach daheim! Hier ist das Wasser sogar tiefer und es ist nicht gefährlich, ich versichere es dir! Los, spring! Jetzt!"


Se lo dice lei, allora sarà vero! Sapete che vi dico? Io vado! 

Wenn sie das meint, wird's wohl stimmen! Wisst Ihr was? Ich springe! 


Yuppiee! 


M: -"Bravo, Arnino, bravooooo!...

M: -"Bravo, Arnino, bravooooo!...


...Che ti avevo detto? Non è uno spasso?" 

....Was hatte ich dir gesagt? Ist das nicht eine Gaudi?" 


Che bello, la mamma aveva ragione, che ganzata buttarsi da quassù! 

Das ist echt schön, die Mamma hatte Recht, das ist toll von da oben zu springen! 


L'acqua mi tira giù da come sono inzuppato....

Das Wasser zieht  mich nach unten so pitschnass wie ich bin...


Ma posso essere fiero di me stesso! 

Aber ich kann stolz auf mich sein! 



Vai, mamma, tira, tiraaaa! 

Los, Mamma, schmeißt ihn! 


M: - "Pronti, attenti, viaaaa!... 

M: -"Auf die Plätze, fertig, loooos!...


...Guarda come vola, via dietro, coraggioooo!... 

....Schau wie er fliegt, los, hinterher, nur Muuut!...


...Arno! Arno!Arnooo!"

A: -" Volooooooo!" 


...Arno! Arno!Arnooo!"

A: -"Ich flieeegeee!"


Decollo effettuato! 

Abflug geglückt! 




Volo planare! 

Segelflugmodus! 





Mammaaaa! Cammino sull'acquaaaaa! 

Mammaaa! Ich kann auf Wasser laufeeeeen!




Nooo, errore, affondo! 

Nein, Irrtum, ich versinke! 





Aiuto, affogo! 

Hilfe, ich ertrinke! 




Cavoli, gente, che panciata! Avrò bevuto 7 litri d'acqua palustre! 

Menschenskinder, Leute, was für eine Bauchlandung! Ich habe bestimmt 7 Liter Sumpfwasser geschluckt!


Mi sono proprio immerso! 

Ich bin richtig untergegangen! 


Che fatica uscire! 

Das ist richtig harte Arbeit, hier raus zu kommen! 


Che avete da guardare, sì, sono proprio io, Arno, col pelo proprio bagnato fradicio! 

Was schaut Ihr so? Ja, das bin ich, der Arno, bis zum Knochenmark durchnässt! 


No, non sono un levriero afghano! 

Nein, definitiv kein Afghanischer Windhund! 


Mamma, questa me la paghi, che scherzo da prete! 

Mamma, du hast mich toll reingelegt! 

Ridete pure, voi, ma io sono fiero di me! Ho vinto i miei timori e ho guardato un luccio negli occhi! Chi di voi può dire lo stesso della propria persona? 
Eppoi gli umani sono fuori di sè per la gioia, specialmente l'agitatrice di bastoni, a cui ho creduto incondizionatamente e che in fondo aveva pure ragione, perchè lo rifarei anche subito! 

La seconda puntata seguira a breve con Arno, il lupo di palude.
A presto
Lacht Ihr ruhig, ich bin ganz stolz auf mich! Ich habe meine Unsicherheit besiegt und habe dem Hecht in die Augen geschaut! Wer kann das Gleiche von sich behaupten? Und wenn Ihr gesehen hättet, wie die Menschen sich gefreut haben! Besonders die Stöckewedlerin, der ich bedingungslos vertraut habe und die schließlich Recht behalten hat, weil ich den Sprung auch sofort und jeder Zeit wiederholt hätte!

                                   Der zweite Teil wird bald folgen, mit Arno, dem Sumpfwolf. 
                                                                              Bis bald

20 commenti:

  1. Lieber Arno,

    du hast das soooo toll gemacht! Beim nächsten Dog Diving Wettbewerb musst du unbedingt mit machen. Ich hab das letztes Jahr auch probiert, das erste Mal bin ich einfach weiter gelaufen, als der Steg zu Ende war. Ich hatte auch die Vermutung, ich könne auf Wasser laufen. War aber nicht so. Beim zweiten und dritten Mal bin ich dann, so wie du, stehen geblieben und nicht mehr rein. Daher hat es leider nicht für einen Preis gereicht. Aber bei dir sieht das echt total genial aus!

    Wuff-Wuff dein Chris

    RispondiElimina
    Risposte
    1. Lieber Chris,
      ich kann es immer noch nicht glauben, dass ich es wirklich gemacht habe! Wie funktioniert bei den Dog Diving Wettbewerben? Darf man einen Stock als Lockmittel werfen? Ich bin nämlich nicht sicher, dass ich einen Ball hinterher springen würde! Aber meine Beißwurst, die würde ich doch holen wollen, denke ich!
      Schade, mein Freund, dass Du so eine Abneigung entwickelt hast, denn ich könnte mir sehr gut vorstellen, dass Du ein toller Springer bist!
      Vielleicht bekommst Du wieder Lust!
      Liebe Grüße
      Dein Arno

      Elimina
    2. Lieber Arno,

      da lagen damals gaaaanz viele spezielle Wasserspielzeuge rum. Da wir nicht sicher waren, ob wir mitmachen wollen, hat Frauchen natürlich keines meiner Lieblingsspielzeuge dabei gehabt. Deine Beißwurst geht also garantiert. Wie es mit einem Stock aussieht? Hm, das kann ich jetzt nicht unbedingt sagen. Aber bei euch in München ist doch bestimmt auch so eine große Hundemesse, da haben die das damals veranstaltet. Probiere es unbedingt aus.

      Und Arno, eine Abneigung hatte ich nur dort bei dem Wettbewerb. Sind wir alleine unterwegs, dann springe ich durchaus schon mal so ein bisschen ins Wasser.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Elimina
    3. Ah OK! Dann bin ich sehr beruhigt! Ich glaube, lieber Chris, ich würde mich genauso wie Du bei den Wettbewerben benehmen! Ich bin auch eine zarte Seele, hinter der rauen Schale! ;)
      Liebe Grüße
      Dein Arno

      Elimina
  2. Lieber Arno,
    du bist der mutigste Hundemann den wir kennen und kannst echt mächtig stolz auf dich sein. Wir gehen zwar auch gerne ins Wasser, aber das würden wir uns nicht trauen. Deine Menschen haben tolle Bilder gemacht. Auch deine Schüttelbilder sind der Hammer. Wir freuen uns auf die nächsten Bilder.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    RispondiElimina
    Risposte
    1. Meine lieben hübschen Freundinnen,
      ich bedanke mich ganz herzlich für diesen tollen Kompliment! Ihr ahnt es nicht, wie gut das mir tut! Ich leide ein bisschen unter den Komplex, doch nicht mutig genug zu sein, denn ich habe Angst vor Feuerwerk, immer Angst, meine Menschen zu verlieren usw. Darum macht es mich mächtig stolz, dass Ihr mich für mutig haltet!
      Vielen Dank!
      Euer Arno

      Elimina
  3. "...und habe dem Hecht in die Augen geschaut! "
    Wow - da kannst du auch stolz auf deine Leistung sein - mein schöner mutiger Held - und deine Leute können stolz auf die vielen schönen Bilder von dir sein, da ist eins toller als das nächste - ich glaube die 52 ist mein Lieblingsbild für heute.
    Zugerne hätte ich - mit Abstand - life gesehen wie du das viele Wasser aus deinem schönen Fell schüttelst :-)

    Deine Bente

    RispondiElimina
    Risposte
    1. Liebe Bente,
      zu gerne hätte ich mich vor Dir geschüttelt! Ein bisschen hätte ich Dich gespritzt, aber nur ein bisschen, damit Du mich trotzdem lieb hast und ich Dich doch leicht gereizt hätte, dass Du mir hinterher gelaufen wärest!
      Danke schön, meine Moorprinzessin, mein Moorsee hätte Dir bestimmt gefallen!
      Liebe Grüße
      Dein Arno

      Elimina
  4. You are very brave Arno, conquering your fear and launching yourself into the lake like that. It is a very beautiful place you went to.

    RispondiElimina
    Risposte
    1. Thank you, dear Finn! It has been the very first time in my life that I dared to do something like that! But I' m really proud pf it!
      Love
      Arno

      Elimina
  5. Wow! Du springst schon vom Steg! DAs würde iCH nie machen!!! ;)
    ABer sag mal, auf dem Schild, dass du "umschwimmst" steht hoffentlich nicht: "schwimmen verboten"? ;)))
    LG Thaya

    RispondiElimina
    Risposte
    1. Liebe Thaya,
      Keine Angst: Ich tue nichts, was verboten ist! Nie! Auf dem Schild stand: Wasswewachestelle, Rettungssteg freihalten.
      Darum passte ich da drauf sehr gut, denn ich habe das Stöckchen schließlich brav gerettet!!!
      😃😃😃
      Liebe Grüße
      Dein Arno

      Elimina
  6. Hallo Sumpfwolf,
    an dir ist eindeutig ein Labrador verlohren gegangen, mit welcher elleganz du ins Wasser springst und das Stöcken an Land bringst, "Gratulation, Garatulation, Gratulation".
    Das Bild von deinem "Dampfschiffversuch" ist so etwas von....
    Danke, war gerne mit dir unterwegs, auch wnn ich am liebsten mit dir mitgetobt hätte.
    wocheendgrüsse von Ayka und Co.

    RispondiElimina
    Risposte
    1. Danke sehr, liebe Ayka, was für einen Kompliment! So gerne ich mich mit jungen Labradoren kloppe, würde ich mich mit Dir vergnügen, weil Du so ein tolles Mädchen bist!

      Elimina
  7. Die Bilder sind soooo toll, besonders die, auf denen du ins Wasser springst und schwimmst. Frauchen ist richtig neidisch, dass ich nicht so eine Wassernudel bin *pöh* ;-) Auf jeden Fall bist du ganz schön mutig ... ob ich dir vielleicht doch hinterhergesprungen wäre ;-)?!

    *wuff* deine Lilly

    RispondiElimina
    Risposte
    1. Danke, liebe Lilly,
      Du bist auch eine Mutige und traust Dir mittlerweile auch Einiges mehr eas das Wasser angeht! Ich habe auch fast 5 Jahre gebraucht um so einen Sprung zu wagen! Ich hatte bis an den Sonntag immer gebremst! Du schaffst es auch irgendwann, Du hast noch viel Zeit vor Dir, bis Du so alt wie ich wirst!
      Liebe Grüße
      Dein Arno

      Elimina
  8. Great that dad had the afternoon off work and you got to have such a great time in the park Arno. Love the shower....LOL and mum's clever photography. Looks like that was the last of the snow. Have a super Saturday.
    Best wishes Molly

    RispondiElimina
    Risposte
    1. Thank you, desr Molly,
      I love that marsh lake! The water is dark and still, like a mirror, so you don't dare to jump in it! But I did it, I'm so proud of that!!
      Love
      Arno

      Elimina
  9. Tolle Fotos und so toller Badespass. Und dein Wagemut, Respekt!

    Liebe Grüsse
    Ramona und Rudel

    RispondiElimina
    Risposte
    1. Danke schön, liebe Ramona, das war eine große Überwindung für mich, aber ich bin stolz, dass ich es doch gewagt habe! Das war ein toller Tag!
      Liebe Grüße
      Dein Arno

      Elimina