Tutti i miei video Alle meine Videos All my videos

Loading...

giovedì 11 aprile 2013

Le zecche son tornate.../ Die Zecken sind wieder da...

Ovvia, allora alla fine la primavera è arrivata anche da noi. Purtroppo senza sole, senza fiori, senza gemme, senza rondini etc.
Ma la prima zecca passeggiava indisturbata sul mio muso! Brutta impertinente, ha detto la mamma e zac! l'ha schiacciata!
Quindi da oggi in poi devo portare il mio collare per difendermi da quelle piccole peste. Infatti, loro sembrano amarmi molto. Amore non corrisposto.
Perchè il collare? Perchè vado tutti i giorni in acqua e le gocce spot-on verrebbero lavate via troppo velocemente. Inoltre vado spesso in Italia, dove altri parassiti nocivi per la mia salute aspettano solo di banchettare col mio sangue.
Peccato che contro i forasacchi il collare sia inutile...




So, so, am Ende ist der Frühling auch bei uns angekommen. Leider ohne Sonne, ohne Blumen, ohne Blätterchen, ohne Schwalben usw.
Aber dafür ging heute die erste Zecke auf meiner Schnauze unbekümmert spazieren. Du bist so frech!, hat die Mamma gesagt und hat sie zerquetscht! 
Deswegen muss ich ab heute wieder den Schutzhalsband tragen, weil die kleinen Biester mich einfach lieben. Aber es ist keine Gegenliebe da.
Warum ein Halsband? Weil ich jeden Tag ins Wasser hüpfe und die Spot-on-Präparate ausgewaschen werden.
Außerdem fahre ich öfter nach Italien, wo andere gefährliche Parasiten scharf auf mein Blut sind.
Schade nur, dass das Halsband kein Schutz vor "Forasacchi" bietet! ( Ich habe für das Wort nur die  Bezeichnung "Trespe" gefunden, aber da ich keine Ahnung habe, ob es richtig oder falsch ist, habe ich es im Original gelassen....)



22 commenti:

  1. Ohje, du Armer! Ich hatte zum Glück noch keine Zecke *toitoitoi*

    *wuff* deine Lilly

    RispondiElimina
    Risposte
    1. Wir dachten, sie wären dieses Jahr auch später da, aber das war ein Irrtum! Es ist leicht wärmer geworden und schon springen sie mich an! Die Mamma wartet immer bis es geht nicht mehr, weil sie sich Sorgen wegen des Giftes macht, aber wenn sie auf meinem Bauch statt auf meiner Schnauze gegangen wäre, hätten wir sie nie gefunden oder erst als sie vollgesaugt ist. Bleah!
      Ich drücke Dir die Daumen, dass Du verschont bleibst!
      Liebe Grüße
      Dein zeckenfreier Arno :)

      Elimina
  2. Mannaggia Arno, quelle brutte bestiacce!! se ti può consolare io ne ho avute alcune anche in inverno!!!
    Che dici? consiglio anche ai bipedi di comprarsi un collare come il tuo? no, perchè anche loro non sono immuni da quelle bestiacce......

    ciao
    mega slappata
    tuo Cosimo

    RispondiElimina
    Risposte
    1. Povero Cosimo,
      nemmeno d'inverno ti lasciano in pace! Io non saprei se ne ho avuto ho no, perchè con il mio pelo non è facile trovarle. Non ne abbiamo viste nessuna. Speriamo che sia stato perchè non mi hanno attaccato! Infatti so che questo collare lo hanno testato addirittura sui bambini afgani, per difenderli dalle zanzaracce che hanno là e che li infestano di tutte le malattie. Con successo! Magari se ne mette uno anche la mamma...
      La nonna ne avrebbe davvero bisogno, lei poveraccia è come me!
      Tanti saluti e leccatone canine
      il tuo amicone Arno

      Elimina
  3. zwei Frauchen/Herrchen, ein Gedanke :-)))
    wir haben auch schon ein bisschen Angst
    vor den Viechern. Hoffentlich bleibst
    du durch dein neues Band verschont.
    Wir berichten über unsere biologische Waffe.
    LG, dein Kumpel Casper

    RispondiElimina
    Risposte
    1. Hallo Casper,
      ich war auch schon bei Dir! Ich fand es sooo lustig! Ich fände es echt super, wenn Marengo Dir hilft verschont zu bleiben. Ich weiß nicht warum ich so ein Zeckenmagnet bin! :( Ich schmecke halt gut (bin doch ein Süßer, oder?). So ein Pech für mich!
      Liebe Grüße und toi toi toi!
      Dein Arno

      Elimina
  4. Die Zecken waren gar nicht verschwunden. Gab doch aus zu Weihnachten die Meldung, dass die Bäume vorm Reintragen unbedingt draußen abgeschüttelt werden müssten, da man sich sonst Zecken mit ins Haus holen kann.
    Wir hatten selbst bei Schnee hier Zecken auf den Hunden.

    Aaron bekommt aber keine Mittelchen dagegen. Ich suche ihn lieber regelmäßig ab. Bisher wurde er sehr selten von Zecken heimgesucht und so spare ich mir die unnötige Chemie an meinem Hund.

    Hätte Aaron allerdings langes Fell, würde ich es wahrscheinlich auch eher mit der Chemie probieren.

    liebe Grüße
    Roveena

    RispondiElimina
    Risposte
    1. Ah, liebe Roveena, was wir alles probiert haben! Bei uns sind die vollgesaugten Zecken überall gekrochen! Im Kinderzimmer wie in der Küche! Die Mamma hat mich ständig untersucht, aber es ist bei mir fast wie Lottogewinnen eine zu finden. Sobald die Viecher sich in der Unterwolle befinden ist es nur ein Glücksfall auf sie zu treffen. In Italien war es eine Kathastrophe! Aber selbst hier habe ich keine Ruhe gehabt. Dazu kommen in Italien auch die bösen Mücken und das wurde der Mamma zu gefährlich. Sie ist auch überhaupt nicht zufrieden, aber wir haben keine andere Wahl. Es ist für alle unsicher. Wir denken, dass die weiße Farbe sie anlockt. Eine angehende Tierärtzin hat uns erzählt, dass die Studenten der Uni mit weißen T-Shirts auf dem Arm durch die Wiesen streifen, um Zecken zu Forschungszwecken zu fangen. Ich weiß nicht, ob es stimmt. Mich lieben sie 100%! Ohne Chemie bin ich nur eine Nahrungsquelle! Und ich bin kein bisschen kränklich oder angeschlagen! Keine Ahnung warun es so ist!
      Ich freue mich aber für Aaron, dass er sie nicht so anzieht! Super!
      Liebe Grüße
      Dein Arno

      Elimina
  5. Hallo Arno,
    bis jetzt haben wir Glück gehabt und uns keine Zecke aufgeladen. Am liebsten sind sie ja in Lottes Fell. Ich (Emma) habe selten welche. Keine Ahnung warum das so unterschiedlich ist. Allerdings hat unser Frauchen im Sommer auch oft eine Zecke. Vielleicht sollte sie mal so ein Halsband tragen. ;-)
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    RispondiElimina
    Risposte
    1. Oh ja, meine Menschen werden auch attackiert, besonders meine italienische Oma ist auch so ein Leckerbissen wie ich! Sie wünscht sich auch so ein Halsband! Einmal hatte die 7 Zecken auf zwei Beinen verteilt, trotz langer Hose!
      Liebe Grüße
      Euer Arno

      Elimina
  6. Wo die eckeliegen Biester immer so schnell her kommen ist uns ein Rätsel - brauchen tut die jedenfalls kein Mensch und Tier - pfui sind die.

    Schön, dass deine Mama so gut auf dich aufpasst und gleich ein Band besorgt hat - nützt ja nix.

    Wir hoffen, dass wir hier noch etwas verschont werden von den Plagegeistern.

    Liebe Grüße!

    RispondiElimina
    Risposte
    1. Ich drücke Euch ganz fest die Pfoten, dass die Euch in Ruhe lassen, es reicht wenn ich mich damit abplagen muss!
      Liebe Grüße
      Dein Arno

      Elimina
  7. Frauchen meinte mit Chemie hab ich ein paar Zecken im Fell und ohne Chemie auch.
    Also sucht Frauchen mich immer ab.Ok im letzen Jahr waren es ganz wenige und im Jahr davor auch.
    Hoffentlich bleibt das so. Und dir wünsche ich auch eine Zeckenfreie Zeit.
    liebe Grüße von Tibi

    RispondiElimina
    Risposte
    1. Hallo Tibi,
      Du hast es echt gut. Ich mag diese Chemiekeule auch überhaupt nicht. Mein Fell verknotet brutal, wenn ich ständig einen Halsband tragen muss, aber die Mamma fand es unappetitlich und sogar gefährlich ständig vollgesaugte Zecken (trotz mehrmals täglichen Untersuchungen)immer wieder in der Wohnung spazieren. Sie hatte Angst, die legen ihre Eier irgendwo und dann haben wir eine Heimzüchtung! Die Viecher sind eine kleine Pest!
      Ich freue mich aber wahnsinnig sehr für Dich, dass es bei Euch auch so gut klappt! Es ist sicher gesünder!
      Liebe Grüße
      Dein Arno

      Elimina
  8. We did not get a good translation of this post, but is that a collar for fleas and ticks prevention? We use a once a month treatment that Mom just drips on our skin. It seems to work very well. We hope your collar will work well and keep you safe.

    Woos - Phantom, Thunder, Ciara, and Lightning

    RispondiElimina
    Risposte
    1. My dear wolves' pack, I'm very sorry, that the translation doesn't work properly! But you are right, it is collar for fleas and ticks prevention. Yesterday mom found the first tick going on my face and so we opened the official tick season. The drops on the skin work very well, but as I always jump into the water every day, they don't last a whole month on me and mom never knows if I'm protected or not. This coller holds his protection even at the sea-side and lasts about 4 months. That's the only reason why it is our choise.
      I must think of a solution for the bad translation! Perhaps the next time you find my post in three languages (but only if you don't mind my many mistakes!)
      Love
      Arno

      Elimina
  9. Lieber ARno, ja, die "lieben" Zecken! Hab gestern auch die erste auf Thaya gesehen u abends einen Spot on draufgegeben. Sie springt ja nicht so ins Wasser wie du.
    Das Wort, dass du suchst, sind "Grannen" von Getreide, die bei v.a. langhaarigen Hunden in den Ohren hängen bleiben können.
    LG aus Ö
    Mel + Thaya

    RispondiElimina
    Risposte
    1. Vielen Dank, Mel, Grannen habe ich auch nicht gekannt, ich finde es fantastisch wie viel man mit einem Blog lernen kann! Nase, Ohren, aber auch in die Haut bohren sie sich diese Grannen, von der Natur so effektiv gemacht, damit die Pflanze sich vermehren kann, aber eine echte Gemeinheit für uns Hunde! Tut mir sehr Leid, dass Thaya auch eine fiese erste Zecke hatte. Die Spots on sind eindeutig praktischer und ich finde es Klasse, wenn sie bei Euch gut funktionieren!
      Liebe Grüße
      Euer Arno

      Elimina
  10. Lieber Anro, Herr Nudli hatte auch schon die ersten Zecken. *grusel*
    Ganz liebe Grüße Babs und die Nudlis

    RispondiElimina
    Risposte
    1. Tut mir leid, das zu lesen! Armer Herr Nudli! Die Biester sind gnaderlos!
      Liebe Grüße
      Dein Arno

      Elimina
  11. Oh du Armer!

    Frauchen hat mich letzens auch mit sonem Stinkezeug vollgesprüht...fand ich garnicht toll. Aber solange es hilft! Auf einen schönen Sommer ohne diese kleinen Plagegeister.

    *knuffs* von Quira

    RispondiElimina
    Risposte
    1. Hallo Quira,
      entschuldige mich bitte, dass ich so spät antworte, aber das Wetter ist plötzlich gut geworden und prompt waren wir sehr lange draußen! Gott sei Dank, heute zeckenfrei! Die Viecher sind leider nicht nur lästig und widerlich, sondern auch gefährlich für die Gesundheit! Deswegen müssen wir alles ertragen, was unsere Menschen mit uns anstellen!
      Liebe Grüße
      Dein Arno

      Elimina