Tutti i miei video Alle meine Videos All my videos

Loading...

venerdì 12 aprile 2013

Il cambio di stagione! Der Saisonwechsel!

Questo non è Fiffi, il mio nuovo amico cane, bensì una parte di me che mi è stata "brutalmente" sottratta!
Es handelt sich hier nicht um Fiffi, meinen neuen Freund, sondern um ein Teil von mir, was man ohne meinen Einverständnis entwendet hat!



Povero me, oggi sono stato torturato! Mi hanno strappato il pelo con questi strumenti infernali.
E mi è andata bene che non ha tirato tutti gli altri fuori, infatti ne abbiamo una vera collezione! Appena sento tirare fuori la borsa con questi dannati cosi, divento piccolo piccolo, ma lei mi trova sempre! 

Ich armer Hund, heute wurde ich gefoltert! Sie haben mir das Fell von den Rippen mit diesen höllischen Geräten gerissen. Dabei habe ich noch direkt Glück gehabt, dass meine Peinigerin nur diese rausgeholt hat, denn sie besitzt jede Menge davon! Sobald ich höre, dass sie in den Bürstenbeutel greift, werde ich ganz klein, aber sie findet mich trotzdem immer!





Il mio povero pelo morto e presto sepolto. Come tutti gli anni ne mettiamo una parte in giardino a disposizione degli uccellini per fare il nido. Ce ne sono sempre grati.

Mein armes totes Fell! Ein Teil davon stellen wir im Garten den Vögeln zum Nesterbau zur Verfügung, wie jedes Jahr, was auch dankend und reichlich angenommen wird.



L'anno scorso abbiamo cominciato molto prima!
Letztes Jahr haben wir viel früher angefangen!





Per consolarmi di quello che ho dovuto subire e sopportare, la mamma mi ha dato un pezzetto di coda di vitello secca. Una roba davvero buonissima, che a me piace tanto. Povero vitello però!

Um mich zu trösten, hat die Mamma mir ein getrocknetes Stück Kalbsschwanz gegeben. Das schmeckt mir richtig gut. Das arme Tierchen aber!


Non che a me dispiaccia veramente, anzi, io penso solo a quante ore son dovuto restare fermo con la carabiniera che mi scorticava la schiena e la pancia! Altro che nodi e pelo infeltrito, quella donna non ha davvero nessuna pietà! Io piangevo in maniera decente ma insistente e ogni tanto cercavo di defilarmi, specialmente mentre lei toglieva il frutto del suo lavoro dal pettine, per potermi tormentare meglio. 

Mir ist es eigentlich ziemlich egal, ich denke hauptsächlich an die unzähligen Stunden, wo ich ausharren musste, während die Carabiniera mir den Rücken und den Bauch häutete! Von wegen Knoten und verfilztes Fell! Die Frau ist einfach gnadenlos! Ich weinte und schrie ganz leise aber eindringlich. Das kann sie leider nicht beeindrucken, so versuchte ich mich immer wieder wegzuschleichen, besonders während sie den Kamm wieder frei machte. 


Come sono permaloso e frignone, mamma? ! Vorrei vedere te al posto mio! Non è vero che potevo fare l'attore drammatico! Calunnia! Sentivo ma male! 

Was, ich sei wehleidig, Mamma?! Ich wollte Dich an meiner Stelle sehen! Es stimmt nicht, dass ich eine Dramaqueen bin! Lüge! Ich hatte echte Schmerzen!


Quindi se comincio a perdere tutto questo pelo vuol dire che la Primavera è in avvicinamento? Ieri le zecche, oggi questo ricco bottino: magari ci sta davvero! 

Wenn ich aber so viel Fell ablasse, heißt es nicht viellecht, dass der Frühling kommt? Gestern die Zecken, heute fette Beute, schauen wir mal, dass es dieses Mal wirklich so ist?


Scusate, ma continuo a fare il sostenuto, ormai la coda di vitello si è volatilizzata e non mi rimane che il mio orgoglio ferito!

Es tut mir leid, aber ich muss weiter die beleidigte Leberwurst machen: der Kalbsschwanz ist schon Geschichte und mir bleibt nur mein Stolz übrig!




Non mi importa che mi tratti così solo una volta alla settimana! Se forse per me basterebbe una volta all'anno, anche ogni due!
Mamma: Arno, pensa a quello che ti è successo l'estate scorsa! (Un affronto incredibile)

Es ist mir egal, ob ich nur einmal in der Woche so eine Prozedur ertragen muss! Vielleicht würde einmal im Jahr auch völlig reichen! Besser alle zwei Jahre! (Un affronto incredibile)



Durante l'odierna passeggiata ho fatto arrabbiare la mamma, perchè avevo i tappi nelle orecchie e ho fatto solo quello che mi pareva. Mi dovevo pur vendicare, o no?

Während des heutigen Spaziergangs habe ich die Mamma ganz wütend gemacht, weil ich Ohropax im Ohr hatte und ich habe einfach gemacht, was mir gefiel. Ich musste mich aber rächen, oder?




 Mio Dio, è davvero 
                un ape!                             Oh mein Gott, es ist
                                                                    wirklich eine Biene!    




32 commenti:

  1. Arno, you look quite handsome, despite your humiliation!

    -Bart, Ruby and Otto

    RispondiElimina
    Risposte
    1. Hello my dear Bart, Ruby and Otto, thank you very much for your empathy, you really understand me! I'm happy to see you again!
      Love
      Arno

      Elimina
  2. ♥♫♥♫♥♥♫♥♫♥♥♫♥♫♥♥♫♥♫♥♥♫♥♫♥♥♫♥♫♥
    ...boah... du hast aber echt
    Federn... ähm Fell verloren!!!
    Wahnsinn!!!
    Behält deine Mama die Wolle
    und spinnt sie?
    Ich hab gelesen, dass man das kann.
    hihi... du solltest die Sachen
    in Zukunft besser verstecken, dass
    sie sie nicht mehr findet :-))))
    Aber schön und edel siehst du aus, Arno!
    ♥♫♥♫♥♥♫♥♫♥♥♫♥♫♥♥♫♥♫♥♥♫♥♫♥♥♫♥♫♥

    RispondiElimina
    Risposte
    1. Hallo Nathalie und Sindy! Wie habt Ihr so tolle Herzchen und Noten gemacht? Sowas kann ich nicht!
      Meine Wolle ist in der Tat fantastisch weich und irre warm und die Mamma hat sich ernsthaft überlegt, sie zu sammeln. Aber es ist ganz schon teuer sie spinnen zu lassen. Da hat sie sich schon erkundigt. Echt Schade, dass nur die Vögel was davon haben!
      Ich habe keine Chance zu entkommen, das habe ich schon aufgegeben (meistens...)
      Liebe Grüße
      Euer Arno

      Elimina
  3. No Arno not the dreaded ferminator. Yikes don't give my peeps ideas. Mind you that is a lot of furs and we are sure the birds are grateful. Have a fabulous Friday.
    Best wishes Molly

    RispondiElimina
    Risposte
    1. Sorry, desr Molly, I really hope you are not in furry troubles because of me! The birds build very confortable homes with my hair!
      Love and have a nice week end
      Arno

      Elimina
  4. Lieber Arno
    Du armer Hund, ist dein Frauchen so brutal mit dir beim Bürsten?!!
    Diese Wolle muss raus, das weisst du! Sonst beisst's dich überall, gell!
    Und jetzt ist's dir wieder wohl und du siehst soo schön aus, Arno :0)
    Und ein feines Leckerli hast du auch bekommen, prima!
    Liebe Grüsse, mica

    RispondiElimina
    Risposte
    1. Meine Mamma ist einfach erbarmungslos! Sie zieht ihr Ding durch und lässt sich nicht durch meine elendigen Protesten erwichen, aber weh tut sie mir mit Absicht nicht, selbst wenn ab und dann ein Knoten zieht. Aber ich schreie schon preventiv, damit sie ein schlechtes Gewissen bekommt und weil sie bald keine Lust auf mein Gejammer bald hat... Ach so, und wenn sie eben ein schlechtes Gewissen und keine Lust mehr hat, kriege ich meine Behlonung! Wahrscheinlich mache ich alles deswegen!
      Liebe Grüße
      Dein Arno

      Elimina
  5. Lieber Arno,
    da hast du ja einen ganzen Berg Fell gelassen. Boah, hat deine Mama da viel gekämmt. ich kann mir schon vorstellen, wie lange du still halten musstest. Ich hasse das und verteile lieber mein Fell gleichmäßig in allen Räumen. Nur die Lotte lässt sich gerne kämmen und bürsten. Die schläft dabei sogar ein.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    RispondiElimina
    Risposte
    1. Also Meine liebe Emma, das ist nur der Anfang, die Wärme ist noch nicht richtig angekommen! Aber mal unter uns Zwei, Emma, diese Lotte ist so beeindruckend, ich bin nur sprachlos! Sie ist einfach die Coolste, nicht wahr? Seitdem ich weiß, dass sie keine Angst am Sylvester hat, bin ich ihr verfallen! Jetzt sagst Du mir, dass sie beim Kämmen einschläft... Wow! Ich gehe gleich in den Keller und schäme mich eine Runde! :) Gott sei Dank bist Du mindestens aus Fleisch und Blut! Sonst wäre ich verratzt! :D
      Liebe Grüße, natürlich auch an Lotte
      Dein Arno (völlig fertig mit den Nerven!)

      Elimina
  6. Wow, ist bei dir viel Fell raus gekommen und alles für Piepmatzhäuschen - sehr nobel.
    Wenn deine Mama so an dir rumziept, dann soll sie sich auch nicht wundern, wenn du schlecht hörst - Rache ist süüüüß, mein Weißer :-)

    Liebste Grüße - Bente

    RispondiElimina
    Risposte
    1. Gell? Meine ich auch! Das hat sie davon! ( Obwohl ich dann nur angeleint gelaufen bin und mit keinen Hund spielen durfte! Und nur zwei Pipis machen durfte! Frechheit! Ich hatte so viele Stellen zum Markieren im Visier und die hat nur gemotzt und gemotzt, eigentlich wirres Zeug über Folgen und Hören, sie sei der Boss... Keine Ahnung wovon sie sprach!) zum Glück ist morgen noch ein Tag und Wochenende noch dazu! ;)
      Liebe Grüße
      Dein Arno

      Elimina
  7. Hui, damit kannst du dir nun ein Kissen füllen :)

    RispondiElimina
    Risposte
    1. Hallo Babs, hallo Herr Nudli,
      es stimmt wirklich! Das war nur erst der Anfang! Viele Kissen warten noch, dass jemand sie endlich entfernt! Nach der Wärme heute, werde ich noch mehr Fell ablassen! Ohweia!
      Liebe Grüße
      Dein Arno

      Elimina
  8. *hihi* armer Arno, gleich drei Folterwerkzeuge brauchte dein Frauchen, um dich deiner Haare zu berauben. Aber sei nicht traurig, ich musste gestern auch Fell lassen und das ebenfalls nicht zu knapp ;)

    *wuff* deine Lilly

    RispondiElimina
    Risposte
    1. Bei Dir, liebe Lilly, ist die Prozedur bestimmt viel angenehmer, aber Du bist auch ein tapferes Mädchen! Ich bin bekannt für meine wehleidige Art, leider nimmt mich keiner mehr Ernst... Aber das Gefühl danach ist wirklich herrlich!
      Liebe Grüße
      Dein Arno

      Elimina
  9. Jahaaa, dann kann der Frühling ja kommen juhuuuuuu
    Sieht bei uns ähnlich aus, aber dein weißer Schneehaufen ist schöner als unser grauen Unterfell :D
    lg becki und joy

    RispondiElimina
    Risposte
    1. Danke liebe Becki,
      ich glaube, dass Euer Unterfell genauso so hübsch ist wie meiner und mindestens so weich!
      Liebe Grüße auch an Joy
      Euer Arno

      Elimina
  10. Hallo Arno
    Du meine Güte ..... du hast ja ganz schön viel Wolle gelassen!!!!
    Da kann man sich ja einen Pulli draus stricken.
    Die Wolle könntest du ja filzen lassen und deinem Frauchen ein Geschenk machen. Wir haben bei mir im Forum mal so einen Link gehabt, wo jemand Schmuck aus Tierhaaren macht ...
    Liebe Grüße Diana

    RispondiElimina
    Risposte
    1. Hallo liebe Diana,
      man könnte fast meinen, dass ich statt ein Schäferhund doch selbst ein Schaf wäre! Die Mamma hatte sich auch schon informiert, um die Wolle spinnen zu lassen, aber es wird ziemlich teuer. Und die Vögel brauchen auch etwas, um ihre Nester zu bauen, deswegen haben wir davon abgesehen, auch wenn es Schade ist!
      Schmuck aus Tierhaare kennen wir hingegen garnicht! Da sind wir neugirig geworden!
      Liebe Grüße
      Dein Arno

      Elimina
  11. Hey Arno!!
    Come stai, amico? Non non sono scomparso ma i miei umani hanno poco tempo da dedicare al mio blog.. uff!
    Comunque vedo che hanno torturato anche te con questa faccenda del cambio di stagione eh? A me hanno portato direttamente alla toelettatura e hanno fatto rasare a zero tutto il mio bel pelo.... ora sembro un topo pelato...
    Ma che ci vuoi fare? Questi umani decidono sempre per noi... non è facile essere un cane!
    Un caro saluto,

    Chicco

    RispondiElimina
    Risposte
    1. Ciao mio carissimo Chicco! Ho visto che ti hanno tosato proprio bene! Adesso la primavera e soprattutto il caldo possono venire! Io invece mi devo sottoporre a questa procedura tutte le settimane e non appena le temperature saliranno, quasi tutti i giorni, finchè non ho terminato la muta del pelo! Non mi diverto per niente! Davvero non è facile essere cane. Comunque, caro amico mio, non è vero che sembri un topo pelato, sei bellissimo!
      Tanti saluti
      Tuo Arno

      Elimina
  12. Lieber Anro,
    juhu, ich kann bei dir kommentieren. Komisch, das das früher nicht ging.
    Egal, egal, egal.
    Trotz all deinem Fellverlust siehst du megaschick aus !!!!!! Und ich finde es klasse, dass du dem Federvieh zur Bestückung seines Nestes dein Fell zur Verfügung stellst.
    Eine gute Idee, den Baum damit zu bestücken - wir haben ein Korb dafür auf dem Balkon.
    Und nachdem er nach kurzer Zeit immer leer ist, scheint er auch angenommen zu werden.
    Aber das mit dem Baum - das hat doch was.

    Einen dicken Schlabber
    dein Angus

    RispondiElimina
    Risposte
    1. Hallo Angus,
      ich habe keine Ahnung, warum es früher nicht funktioniert hat, aber ich freue mich sehr von Dir wiederzulesen!
      Ein Korb auf dem Balkon ist auch eine super Idee! Die Vögel sind bestimmt dankbar!
      Wir beschmücken die Heckensträucher mit den Haarbällchen, damit diese nicht vom Wind getragen in den Nachbars Garten fliegen.... Wir wollen niemanden ärgern! (Es fliegt so und so genug davon... ;) )
      Liebe Grüße und hoffentlich funktioniert auch weiter mit dem Kommentieren!
      Dein Arno

      Elimina
  13. Caro Arno,

    come ti posso capireeeee!!! anch' io odio quando mi mettono le mani, o meglio le spazzole, addosso!! però, dato che non ne traggono la dovuta soddisfazione, visto che alla spazzola di pelo ne rimane attaccato poco, mentre in casa ne perdo a vagonate, la mia bipede non insiste più di tanto con le spazzole e attualmente sta sfogando la sua frustrazione dovuta a questa cosa cercando di mettere ordine negli armadi, ovvero iniziando a fare il fatidico e da lei odiatissimo cambio di stagione!!!

    Mega slappata!!
    tuo Cosimo

    RispondiElimina
    Risposte
    1. Ciao Cosimo, amico mio! Qua fa finalmente un bel calduccio e ora mi spazzolano tutti i giorni! Una disperazione, non ti dico!
      Ho visto che anche da voi la Primavera é in gran forma, almeno gli umani sono più felici!
      Tanti saluti e mille baci canini
      Tuo amicone Arno

      Elimina
  14. wow das sind ja so viele Haare da könnte man direkt für mich einen warmen Arninopullover draus stricken ...dann würde ich im Winter nicht mehr frieren :)

    RispondiElimina
    Risposte
    1. Hallo lieber George,
      Ich hatte Dir schon geantwortet, aber irgendwas ist anscheinend schief gelaufen! Mach's nichts, dann schreibe ich eben nochmals! :)
      Ich kann Dir versichern, dass Du mit einem Pulli aus meiner Unterwolle nicht mehr frieren würdest, lieber George, dafür schwitze ich desto mehr jetzt wo es so schnell warm geworden ist! Ich habe natürlich noch nicht alles abgeworfen! Aber die Mamma findet das Wetter Klasse und dann bin ich auch glücklich!
      Liebe Grüße
      Dein Arno

      Elimina
  15. Hallo Arno,
    oh so viel fell hast du. manoman. da bin ich aber froh das mein frauli mir das einfach immer nur raus zupft.ich hab nicht so viel wolle und so sind es bei mir immer nur lose haare. mein frauli kannte aber einen hund der mochte das auch nicht und hat sich auch immer versteckt.
    pfotig Sandy

    RispondiElimina
    Risposte
    1. Hallo Sandy,
      Danke dass Du vorbei schaust! Ich freue mich sehr für Dich, dass Du nicht so viel ertragen musst wie ich! Ich bin schon eine kleine Memme, sagt die Mamma, und so schlimm ist es auch wieder nicht, was sie mit mir macht, aber am liebsten würde ich mich auch verstecken.. aber wohin mit mir? Sie findet mich immer, verflixt! :)
      Liebe Grüße
      Dein Arno

      Elimina
  16. Oh no, you got brushed!!! Do you like the brush? I absolutely hate it! I run away and hide! You look very smooth and sleek though now, Arno!
    Ooooh, a bumblebee! We have some of them around now too. They are very noisy, and I can't rally see them because they're very fast!
    Have a super week!
    Pippa :)

    RispondiElimina
    Risposte
    1. Oh yes, dear Pippa, I don't like to be brushed either, but I have no choise. My General ( mom) would never accept that I don't allow her to torture me with those terrible combs and brushes! I am very poor!
      You have a lot of fur as well!
      Love
      Arno

      Elimina