Tutti i miei video Alle meine Videos All my videos

Loading...

sabato 20 settembre 2014

Arno o chi la dura la vince 3 / Arno oder wie Beharrlichkeit zum Ziel führte 3


Carissimi amici, eccoci arrivati in vetta alla gola selvaggia e quassù ci sono veramente tanti fiori, quindi la mamma non ha resistito a fotografarne alcuni, anche se per mia fortuna, il babbo ha continuato a marciare con la solita lena e lei, pur soffrendo molto, si è dovuta accontentare di un paio di scatti di straforo, per non perdere l'allacciamento!

Meine lieben Freunde, als wir aus der wilden Klamm ausgetreten sind, erwarteten uns jede Menge Blumen, darum konnte die Mamma nicht widerstehen und musste ein paar davon fotografieren, wenngleich, zu meinem Glück, machte der Papa keine Pause und zog mit ungebrochenem Fleiß weiter nach Oben. Darum musste sich die Mamma mit wenigen Aufnahmen zufrieden geben, damit sie nicht den Anschluss zu uns verliert!


    
Mentre siete costretti a rimirare il frutto di questo lavoro semi-clandestino, vi vorrei comunicare che la mamma in compagnia del mio fratello umano e mia ha valicato le Alpi, ma in macchina stavolta, e si trova adesso dalla sua mamma, la mia adorata nonna umana italiana. (Questa cosa non è in verità più valida, perché grazie ad un Hacker e diversi problemi con la connessione, siamo stati fuori servizio per più di due settimane e quindi adesso ci troviamo in vacanza al mare con tutto il branco umano al completo!)

Während Ihr gezwungen seid, die Früchte einer solchen unerwünschten Arbeit zu betrachten, wollte ich Euch mitteilen, dass die Mamma mittlerweile zusammen mit meinem Menschenbruder und mir die Alpen überquert hat und wir uns gerade bei meiner italienischen Menschenoma befinden. (Diese Tatsache ist auch nicht mehr gültig, da wir Opfer eines Hackers wurden und daduch so viele Probleme mit der Internetverbindung bekommen haben, dass wir mehr als 2 Wochen komplett außer Betrieb waren. Gerade befinden wir uns am Meer mit dem kompletten Menschenrudel!)



Quando siamo arrivati in Toscana pioveva in maniera quasi mai vista e si potrebbe veramente dire che la piena ci ha portati a destinazione. Intanto il tempo pare essersi abbastanza rimesso e anche se non fa caldo come dovrebbe, io mi godo l'erba verde e rigogliosa delle aiole, dove di solito ci sono tristi ciuffi gialli rinsecchiti di questi tempi. Mai vista una vegetazione così in estate, in Italia!

Als wir in der Toskana angekommen sind, hat es wie aus Kübeln geschüttet und man konnte ruhig behaupten, dass wir aus dem Apennin regelrecht rausgespült wurden! Das Wetter hat sich dann zum Glück rasch verbessert und wir konnten trocken das Auto ausladen, aber von italienischem Sommerwetter kann man nicht gerade reden, da es relativ kühl ist. Aber ich genieße das für den Sommer ungewohnt grüne Gras in den Rabatten. Das ist mir viel lieber als die verdorrten gelben Stoppeln, die üblicherweise um die Zeit da sind. Ich hatte gewiss noch nie eine solch üppige Vegetation im Sommer in Italien erlebt!





Tornando alla nostra girata, qui potete vedere come il sentiero continua a salire e come io mi preoccupo ancora dei ritardi dell'umana.

Aber zurück zu unserer Wanderung. Hier könnt Ihr betrachten, wie steil der Pfad nach Oben weiter führte und wie besorgt ich wegen der Verspätung des weiblichen Menschen war!












Come, le pecore anche quassù? E che scocciatura, quelle le vedo tutti i giorni a casa mia! Io avrei di lunga preferito adocchiare un branco di stambecchi o mufloni, persino le marmotte mi avrebbero interessato di più dei soliti insulsi ovini!

Wie bitte? Auch hier oben gibt es Schafe? Was für eine nervige Angelegenheit! Die sehe ich doch jeden Tag auch bei mir Zuhause! Mir wäre eine Herde Steinböcke oder Mufflons um einiges lieber gewesen! Sogar die Murmeltiere wären interessanter als die langweilegen Mäh-Tiere gewesen!







Tanto al guinzaglio mi ci averebbero lasciato comunque, perché il sentiero è molto ripido e diverse persone transitano in senso opposto al nostro, quindi, onde evitare loro spaventi inutili, mi devo rassegnare a salire alla velocità degli umani, invece di correre avanti ed indietro in continuazione.

An der Leine hätte ich trotzdem bleiben müssen, da der Weg sehr steil war und einige Leute verkehrten in entgegengesetzter Richtung. Um ihnen überflüssige Aufregung zu ersparen, muss ich mich damit zufrieden geben, mit Menschengeschwindigkeit zu kriechen, anstatt hin und her sausen zu dürfen.





Ragazzi, a volte questa lingua diventa talmente lunga, che non so dove infilarla in bocca! Allora lascio campo libero alla forza di gravitazione.

Leute, manchmal wird meine Zunge so lang, dass ich nicht mehr weiß, wohin damit in meinem Maul! Dann lasse ich die Erdanziehungskraft für mich entscheiden.




Siamo già saliti così tanto e dalla parte opposta della gola ci sono altri sentieri, ma per oggi non ci interessano!

So weit sind wir schon nach oben gestiegen und auf der anderen Seite der Klamm gibt es auch andere Wege, aber für heute interessieren sie uns nicht!







Chi ci legge spesso sa ormai, che la mamma ha un occhio di riguardo per i fiori che spuntano nei punti più improbabili.....

Wer bei uns öfters vorbeischaut, weiß schon, dass die Mamma ein Herz für Blumen hat, die an den unwahrscheinlichsten Stellen sprießen.....




.... Mentre io ho un'allergia alle divisioni forzate del branco e se la mamma non la smette e non ci raggiunge lesta, mi viene un attacco di ansia!

......Während ich eine ausgeprägte Allergie auf erzwungene Rudeltrennungen habe und wenn sie Mamma nicht bald aufhört und schnell zu uns kommt, bekomme ich eine Sehnsuchtsattacke!





Tra uno scatto ed un altro continuiamo a salire immersi in un paesaggio bellissimo!

Man muss die Landschaft aber wirklich genießen!





 Intanto il cielo diventa sempre più vicino, un po' perché saliamo sempre più verso di lui  e un po' perché le nuvole sembrano impazienti di aspettarci e pare vogliano venirci un po' incontro, ma i miei umani hanno deciso di fare un'altra breve sosta fotografica!

Zwischenzeitlich kommt uns der Himmel immer näher, einmal weil wir ihm entgegen steigen und einmal weil die Wolken ungeduldig zu sein scheinen und uns selber entgegen kommen, aber meine Menschen wollen noch eine kurze Fotopause machen!





Mamma, ammettilo che tutte le scuse sono buone per riposarti: infatti ti siedi su tutti i massi a disposizione e fai finta di volerti fare le fotografie con me! Tsè!

Mamma, gib es endlich offen zu, dass es nur gute Ausreden sind, damit du dich erholen kannst: Du hast keinen einzigen Felsen ausgelassen, um dich mit mir im Sitzen fotografieren  zu lassen! Tse!



Va bene, mamma, non lo dico a nessuno, é il nostro segreto!

Es ist ja gut, Mamma, ich werde es niemand weiter sagen, das bleibt unser Geheimniss!





Siamo quasi arrivati alla baita che purtroppo è chiusa per restauro...

Da sind wir fast bei der Hütte angekommen, die gerade renoviert wird....



Ma altro che restauro! La baita non c'è proprio più! Sparita!
Intanto ha cominciato a piovere, ma per fortuna non fa freddo per niente e così viene decretato che è il momento di invertire la marcia e avviarsi verso la valle.

Aber von wegen restauriert! Die Hütte ist gar nicht mehr da! Verschwunden!
Und mittlerweile hat es angefangen zu regen. Zum Glück ist es nicht kalt, aber wir entscheiden, dass es Zeit ist, kehrt zu machen und wieder Richtung Tal abzusteigen.



Ma attenzione, abbiamo trovato una pianta che ha più pelo di me! Siccome di pecore non c'è n'è nemmeno l'ombra, credo che chi ha messo il cartello più a valle si sia confuso vedendo queste piante.

                                                                    Ecco il fiore di Arno!

La pioggia ha rinforzato e la mamma si è vista costretta a malincuore a riporre la macchina fotografica in un luogo al riparo delle gocce, però c'è di bello che non è un temporale questa perturbazione e quindi non ci sono pericoli per noi.


Aber Achtung! Wir haben eine Planze gefunden, die mehr Fell als ich besitzt! Da wir bis jetzt kein einziges Schaf getroffen haben, vermute ich, dass derjenige welche, der das Schild vorher aufgehängt hat, diese Pflanzen mit den Tieren verwechselte!

                                                                             Arnos Blume!

Der Regen wird auch stärker und die Mamma muss die Kamera vor den Tropfen schützen und darum wird sie weggepackt. Zum Glück gibt es kein Gewitter und wir müssen nicht um unser Leben bangen.




Una volta raggiunto di nuovo il bosco, ecco che finalmente posso correre di nuovo libero ed indovinate un po' qual'è la mia prima azione in libertà?
Mettiamo i puntini sulle "i"!

Sobald wir den Wald wieder erreichen, darf ich sofort frei laufen und Ihr könnt raten, was ich als Erstes getan habe?
Manche Sachen muss ein Rüde gleich unmissverständlich klar stellen!




Seconda azione importantissima: raccogliere il primo bastone passabile....

Zweitwichtigste Aktion: den ersten passablen Stock aufheben.....



.... e trovargli un buon posto per sotterrarlo.....

..... ihm einen guten Platz zum verbuddelt finden....



Ormai sono diventato un esperto in materia!

Ich bin ein richtiger Profi geworden!



Sono rapido, efficiente e sicuro!

Ich bin schnell, effizient und sicher!



Qua nessuno mai lo ritroverà!

Hier wird niemand ihn mehr finden können!





Adesso il tocco finale e ci siamo!

Noch den letzten Schliff und dann haben wir es!





Ottimo lavoro, sono fiero di me! Però adesso che ci penso, mi è venuta una gran sete!

Exzellente Arbeit, ich bin so stolz auf mich! Aber wenn ich jetzt daran denke, bin ich doch ganz durstig geworden!









Rifocillato e ringalluzzito da così tanta acqua fresca, sono pronto a nuove imprese eroiche!

Gestärkt und ermuntert von so viel gutem frischen Wasser, bin ich für neue Heldentaten bereit!




Altro che cane-pastore! Io so essere a comando anche un cane-boscaiolo!

Von wegen Schäfer-Hund! Ich kann  auf Knopfdruck auch ein Holzfäller-Hund sein!





                                                                            Arte alpina?

                                                                          Alpine Kunst?





L'unico che si impegna in un lavoro serio, qua, sono io! Ragazzi, che faticaccia!


Ich bin der Einzige hier, der ernsthaft arbeitet! Leute, ist das anstrengend!






Ridendo e scavando (io), siamo arrivati di nuovo al fondovalle e qui gli umani, stanchissimi, ma soprattutto affamati e assetati come cammelli nel deserto, hanno fatto una bella pausa al biergarten, mentre io ho dormito tutto il tempo stremato sotto il tavolo.

Langsam aber sicher sind wir unten angekommen und die Menschen, erschöpft und vor allem hungrig und durstig wie Kamele in der Wüste, haben eine schöne Pause im Biergarten gemacht, während ich, hundemüde, unter dem Tisch wie eine Eins gepennt habe.






Eccole di nuovo, le nuvolone nere obbligatorie, ma questa volta, care mie, siete arrivate troppo tardi!

Da sind sie wieder, die obligatorischen schwarzen Wolken, aber dieses Mal, meine Lieben, seid ihr zu spät gekommen!





Ciao, belle montagne, io vi saluto per adesso, perché fino a settembre starò lontano da voi!

Ciao, schöne Berge, ich verabschiede mich fürs Erste, da ich bis September ganz weit weg von euch sein werde!


E per finire una bella serie di foto dedicate agli strumenti degli umani, senza i quali non saremmo mai arrivati lassù in vetta!


Und zum Schluss eine tolle Fotoserie den menschlichen Werkzeugen gewidmet, ohne denen wir kaum oben angekommen wäre!



La mamma è felice con i nuovi scarponcini: niente vesciche, nessun dolore ai piedi, tutto è andato per il meglio!

Die Mamma ist ganz glücklich mit den neuen Wanderschuhen: Keine Blasen, keine Fußschmerzen, alles ist wunderbar gelaufen!




E se qualcuno della Lowa casomai dovesse leggere queste righe, ebbene sì tutta pubblicità gratuita! :)

Und falls jemand von Lowa diesen Post jemals lesen sollte, jawohl, all die Werbung ist umsonst! :)




                                                                                  Alla prossima!

                                                                             Bis zum nächsten Mal!