Tutti i miei video Alle meine Videos All my videos

Loading...

domenica 27 ottobre 2013

Arno ed il crepuscolo d'oro! Arno und die goldene Dämmerung!


 Sabato scorso il tempo è stato bellissimo. la conseguenza di ciò è che il Giardino Inglese si riempie di una moltitudine di persone e quindi la mamma e il babbo hanno preferito fare diverse commissioni finchè c'era ressa,  e poi, nel tardo pomeriggio, mi hanno fatto salire in macchina e siamo partiti alla volta dell'Hackensee.

Letzen Samstag war das Wetter wunderschön, und das bedeutet, dass sich der Englischer Garten mit Menschenmengen füllt. Darum haben die Mamma und der Papa sich entschieden, zuerst einkaufen zu gehen, solange überall Gedränge herrschte. Spät am Nachmittag haben sie mich ins Auto einsteigen lassen und wir sind in Richtung Hackensee gestartet.



Quando siamo arrivati alla nostra meta ormai il sole stava tramontando e io mi sono stupito non poco che la mamma si fosse portata dietro la macchina fotografica, visto che la luce stava rapidamente diminuendo.

Als wir dort angekommen sind, verabschiedete sich die Sonne langsam und ich war nicht wenig erstaunt, als ich bemerkt habe, dass die Mamma die Fotokamera mitgenommen hatte, da das Licht rasch am schwinden war.



Il lago era praticamente abbandonato. Abbiamo incrociato pochi, ultimi avventori che rientravano alle loro macchine, mentre noi andavamo decisamente contro corrente.

Der See war praktisch verlassen. Wir haben die letzten wenigen Besucher gekreutzt, als sie wieder zum Auto zurückgegangen sind, während wir gegen den Strom schwammen.

Silenzio, quiete assoluta. Solo un'anatra brontolava in lontananza.

Ruhe, absolute Stille. Nur eine Ente motzte in der Ferne.





Ma la tranquillità è solo un'illusione, perché adesso sono arrivato io! Tadà! Andiamo pelandroni, che tra poco non si vede più niente!

Aber die Ruhe täuscht, denn jetzt bin ich aufgekreuzt! Tadà! Los, ihr Schlafmützen, bald sieht man gar nichts mehr!


Qui non mi tuffo in acqua: fa troppo rumore, non mi fido, ed è meglio così, dice la mamma!

Hier springe ich nicht ins Wasser: Es ist zu laut, ich traue es mich nicht, und es ist besser so, sagt die Mamma!


A parte il gorgogliare dell'acqua che qua sta scorrendo, il resto del lago è uno specchio. Nemmeno un'onda.

Abgesehen von dem Wassergemurmeln, was hier fließt, ist der Rest des Sees wie ein Spiegel. Nicht mal eine kleine Welle.



Ovvero non c'era nemmeno un'onda finchè non sono arrivato io!

Besser gesagt, es gab nicht einmal eine Welle, bis ich angekommen bin!



Dopo il viaggio in macchina mi devo raffrescare le zampe, io!

Nach der Autofahrt muss ich meine Pfoten erfrischen, ich!






Finalmente pace!

Endlich Stille!












Silenzio.....

Ruhe.....













Solo i nostri passi scricchiolano sulle foglie cadute....  

Nur unsere Schritte lassen die gefallenen Blätter unter den Füßen rascheln....














Mamma, sbrigati a farmi le foto, che tra pochino diventa buio!

Mamma, Beilung mit den Fotos, bald ist es hier ganz dunkel!












Anche se la poca luce e la mano poco ferma della mamma hanno prodotto delle foto un po' sfuocate, ho voluto mostrarvele lo stesso, perchè il bosco riluceva nei colori dell'autunno!


 Der Mangel an Licht und die zittrige Hand der Mamma haben leicht unscharfe Bilder produziert. Ich wollte sie Euch trotzdem zeigen, weil der Wald so hübsch in den Herbstfarben leuchtete.



E non solo il bosco!

Und nicht nur der Wald! 















Anche questa nuvoletta quasi solitaria riluceva nei colori del tramonto! 

Sogar die fast einsame Wolke strahlte in den Sonnenuntergangsfarben!




La capanna sembrava dotata di luce propria....

Die Hütte schien aus eigenem Licht zu glimmen....























  














Dopo ore di appostamenti nel buio, finalmente abbiamo avvistato un esemplare di lupo palustre, addirittura ancora tutto bianco, nonostante le escursioni nell'acquitrinio!

Nach Stunden auf der Lauer in der Dunkelheit haben wir endlich ein Exemplar (und was für ein Exemplar!) vom Sumpfwolf gesichtet, sogar noch ganz weiß, obwohl er das Moorwasser durchstreifte!


No, tranquilli, sono solo io!

Nein, keine Aufregung, das bin ich!


 Ma attenzione!
Le mie orecchie hanno captato movimenti sospetti da quella parte. Non perdo d'occhio l'oscurità. Gli umani stanno cominciando a preoccuparsi, perchè loro per la verità sono già completamente ciechi. Sanno solo che qualcuno, forse un animale, si aggira nei pressi.

Aber Achtung!
Meine feine Ohren haben verdächtige Bewegungen da drüben erfasst. Ich lasse die Dunkelheit nicht aus den Augen. Die Menschen fangen schon an, sich Sorgen zu machen, weil sie in Wirklichkeit komplett blind sind. Sie wissen nur dass jemand, vielleicht ein Tier, irgendwo dort seine Runden dreht.


Ma dove sarà?

Aber wo wird es sein?

La mamma è già nervosa, perchè ha paura di imbattersi in un branco di cinghiali. Il babbo pensa sia soltanto un capriolo.

Die Mamma ist ganz schön nervös, weil sie Angst hat, Wildscheine anzutreffen. Der Papa denkt, dass es sich nur um ein  Reh handelt.




All'improvviso faccio un balzo in avanti e mi fiondo in quella direzione. Gli umani mi richiamano all'unisono. E io che faccio? Ebbene sì, inchiodo e torno indietro! Hurrà, dopo migliaia di ore di esercizi nella neve e sotto il sole cocente, il Signorino Arno è tornato alla base! Se gli umani, e in particolar modo la mamma -che ci è uscita pazza- l'avessero intuito, avrebbero portato appresso una bottiglia, ma che dico, una cassa di champagne e si sarebbero ubriacati dalla gioia proprio lì al buio!

Plötzlich mache ich einen Riesensatz nach vorne und renne in diese Richtung. Die Menschen schreien nach mir gleichzeitig. Und was mache ich? Tatsächlich bremse ich und kehre zurück! Hurra, nach tausend Übungsstunden im Schnee oder unter der sengenden Sonne, ist Signorino Arno zur Basis zurückgekommen! Wenn die Menschen, und insbesondere die Mamma -die damit beinahe wahnsinnig geworden ist- so was nur erahnt hätten, hätten sie eine Flasche, nein, besser eine ganze Kiste Champagne mitgeschleppt und hätten sich richtig die Kante dort im Dunkeln gegeben, zur Feier des Geschehens!

Invece, per fortuna, sono rimasti sobri e di buon umore (loro) e, sempre vigile (io), abbiamo inforcato la via del ritorno. Pochi minuti dopo sono risuonati due spari.

Zum Glück aber, sind sie nüchtern geblieben und gut gelaunt waren sie, während ich, immer wachsam, sie auf dem Rückweg begleitet habe. Wenige Minuten später hat man zwei Schüsse wahrgenommen. Ganz in der Nähe.

Pensieri passati nella testa dei miei umani:

Gedanken, die meinen Menschen durch den Kopf gesaust sind:

1) Tutti e due: Se Arno avesse proseguito, avrebbe costui sparato anche a lui?

-----> Mamma: Allora poteva sparare anche a me, solo così si risparmiava una morte atroce!

-----> Babbo: Esagerata, andiamo via che è meglio!

1) Beide zusammen: Wenn Arno weiter gelaufen wäre, hätte man ihn erschossen?

-----> Mamma: Dann hätte er mich auch erschießen sollen, nur so hätte er
                         sich vor einem grausamen Tod retten können!

-----> Papa: Übertreib es nicht, aber gehen wir weiter, das ist ja besser!


2) Tutti e due: Perché Arno non è fuggito via in preda al terrore quando ha sentito gli spari?
                       In fondo noi ci siamo spaventati molto, ma lui sta tranquillo come se niente fosse!

----> Babbo: Che fetente, riconosce  lo scoppio provocato da un petardo e lo distingue da
        quello di un fucile.

-----> Mamma: Dipenderà dall'odore della polvere o dal rumore di per sè? Comunque sia,
                         se sparava ad Arno, io il fucile..... *##**##*

2) Beide zusammen: Warum ist Arno nicht im Panik geflüchtet, als er die Schüsse gehört hat?
                                  Wir haben schließlich selber Bammel bekommen, aber er blieb ruhig 
                                   und gelassen als ob nichts wäre!

-----> Papa: So ein Stinker, er kann das Geräusch von einem Knallfrosch von dem  eines  
                    Gewehrs auseinander halten!

-----> Mamma: Er erkennt wahrscheinlich den Geruch oder das Geräusch ist doch anders?
                         Wie es immer auch sei, wenn er Arno erschossen hätte.... *##**##*

Per chi non sapesse l'antefatto, cioè quello che mi è accorso quasi un anno fa la notte di Capodanno,  qui potete leggere perché i miei umani si siano così stupiti della mia tranquillità.

Für diejenigen, die die Vorgeschichte noch nicht kennen, hier könnt Ihr lesen, was mir vor fast einem Jahr an Silvester passierte und warum meine Menschen so erstaunt von meinem Benehmen waren.

A passo svelto abbiamo proseguito attraverso il bosco in direzione del parcheggio. 
Così siamo arrivati alla nostra macchina, sani e salvi, portandoci dietro le immagini dei colori autunnali, che nemmeno il crepuscolo era riuscito a cancellare. Solo il buio cela tutto.

Mit schnellen Schritten sind wir weiter Richtung Parkplatz geschritten. Und so kamen wir endlich unversehrt zu unserem Auto. Wir haben mit uns die wunderschönen Bilder der Herbstfarben gebracht, die nicht mal die Dämmerung wegwischen konnte. Nur die Dunkelheit hält alles verborgen.

mercoledì 23 ottobre 2013

Arno e l'autunno incipiente/ Arno und der fortschreitende Herbst



Cari amici miei, spero che questa volta vada tutto bene con la pubblicazione di questo post, perchè la volta scorsa, per quanto riguarda la seconda parte del mio post sullo Zugspitze, Ghiaccio e pietre, tante pietre, abbiamo avuto un disguido e alcuni lettori amici mi hanno riportato, che avevano avuto difficoltà a trovarlo.  

Meine liebe Freunde, ich hoffe, dass dieses Mal mit der Veröffentlichung dieses Posts alles glatt verläuft, weil das letze Mal, was den zweiten Teil von meinem Abenteuer auf der Zugspitze angelangt, Eis und Steine, viele Steine, haben wir anscheinend Schwierigkeiten gehabt, wie einige befreundete Leser berichtet haben.



Ho infatti alcune novità.
La prima è che, come vedrete dalle innumerevoli foto che seguiranno, qua è proprio arrivato l'autunno a tingere di mille sfumature di giallo, arancione e rosso la vegetazione nel Giardino Inglese (e non solo lì, chiaramente). 

Ich habe ein paar Neuigkeiten.
Die Erste ist, dass der Herbst die Vegetation im Englischen Garten schon gelb, orange und rot eingefärbt hat, (und natürlich nicht nur dort).

Per quel che mi riguarda, invece, devo riportare qua che finalmente il mio chip agli ormoni, con cui gli umani in maniera subdula avevano frenato la mia virilità, sta perdendo effetto e mi si risvegliano certi interessi sopiti chimicamente, come potete vedere dall'attenzione che rivolgo a Laika, una bella e giovane Boxerina mia amica.

Was mich betrifft, sollte ich vielleicht erwähnen, dass mein Hormonchip seine Wirkung langsam verliert und manche Interessen, die auf unnatürliche Weise von meinen Menschen unterdrückt wurden, in dem sie meine Männlichkeit einfach gedrosselt haben, wieder aktiv werden. Der Beweis ist deutlich zu sehen, wie ich mich plötzlich wieder für Laika interessiere. Sie ist eine junge und hübsche Boxerin.

 

Adesso staranno a vedere, gli infidi e sleali umani, come mi comporto senza copertura e poi decideranno la sorte dei miei gioielli. La mamma mi parla in continuazione, pregandomi di fare il bravo, perchè lei sarebbe proprio felice di non dovermi menomare. Speriamo che il testosterone non mi dia alla testa!

Und jetzt werden die Menschen einfach abwarten, diese hinterhältigen und heimtückischen Menschen, wie ich mich ohne Hormondeckung durch den Chip verhalte und je nach dem ich mich benehme, werden sie über das Schicksal meiner Kronjuwelen entscheiden. Hoffentlich steigt mir das Testosteron nicht in den Kopf!







Il sole è palliduccio, ma meglio di niente, dice la mamma, io per mio conto non ho di questi problemi, visto che non faccio fotografie e che per me il tempo è sempre bellissimo! Comunque sia!

Die Sonne war am diesen Tag ein bisschen blass, aber besser als nichts, sagt die Mamma, während ich meinerseits überhaupt keine Probleme habe, da ich nicht fotografiere und das Wetter für mich immer wunderschön ist. Egal wie es ist!



Anche le paperelle, sono sicuro, non si interessano alle condizioni atmosferiche e vivono felici!

Auch die Enten, da bin ich mir ganz sicher, interessieren sich null für die meteorologischen Begebenheiten und sie leben ganz gut!



Io non ho ambizioni diverse dalle loro: l'importante è poter correre e saltare in libertà!

Für mich ist es nämlich ähnlich: Das Wichtigste für mich ist frei zu Laufen und zu Springen !




Olè, guarda mamma, cosa ho trovato!

Olè, schau Mamma, was ich gefunden habe!


Adesso te lo porto, almeno me lo puoi tirare!

Ich bringe es Dir, damit Du es mir werfen kannst!


Toilette mattutina nell'erba bagnata!

Zwischendurch die morgendliche Toilette auf nassem Gras!



Ahaaa! Come sono pulito adesso!

Ahaaa! Jetzt bin ich ganz sauber!


Come sarebbe a dire, che ho qualcosa sulla fronte?

Was meinst Du damit, dass ich was auf der Stirn habe?



Mamma, guarda che cosa ho trovato, un frisbee salame appeso! Che roba sarà mai?

Mamma, schau hin, was ich gefunden habe! Ein Salami-Frisbee aufgehängt! Was wird es mal sein?


Uhi, abbiamo visite, lì per lì credevo che fosse Cosimo!

Uhi, wir bekommen Besuch. Im ersten Moment dachte ich, es wäre Cosimo!


Aspetta, dove corri, fatti annusare!

Warte, wohin läufst du, lass dich beschnuppern!


No, no, non è davvero Cosimo, assolutamente no!

Nein, nein, das ist wirklich nicht Cosimo, sicher nicht!



Che roba, ha fatto la pipì nel mio territorio, che sfacciato!

Was für Manieren, er hat Pipi auf meinem Territorium gemacht! Unverschämtheit!




Il frisbee-salame-appeso vola in eterno, ma è noioso!

Das hängende Salami-Frisbee fliegt unendlich, aber es ist langweilig!



Come uso dire spesso: un bagnetto al giorno toglie il medico di torno!

So wie ich schon mehrere Male beteuert habe, einmal am Tag Baden ist so gesund!


Anche la mamma, con gli stivali di gomma, è entrata in acqua a farmi compagnia? No, ti pareva, fa solo fotografie!

Auch die Mamma, mit Gummistiefeln ausgerüstet, ist mit ins Wasser geschreitet und leistet mir Gesellschaft? Nein, natürlich nicht, sie möchte nur fotografieren!



Arrivo, mamma, vuoi farti una bella doccia?

So, ich komme jetzt, Mamma, willst Du geduscht werden?







Tra un albero e l'altro la mamma ha anche fotografato me con i miei amici!

Zwischen einem Baum und dem anderen hat die Mamma auch mich und meine Freunde abgelichtet!







A dire il vero non gioco più ormai molto. Comunque ogni tanto mi diverto a buttarmi nella mischia!

Um die Wahrheit zu sagen spiele ich nicht mehr so viel. Ab und zu liebe ich es aber immer noch mich in den Haufen reinzuwerfen und alle aufzumischen!




Qui mi sono dovuto mettere in posa e stare fermo e buono, perché c'era un gruppo di bambini dell'asilo che facevano merenda sugli scalini dell'anfiteatro e io mi sono comportato egregiamente: non ho rubato nessun panino ed ho ubbidito ai comandi della mamma senza storie.

Hier musste ich ein bisschen posen und mich ganz ruhig verhalten, weil eine Kindergartengruppe unweit auf den Stufen des Amphitheater Mittagspause gemacht hat und ich habe mich ganz ordentlich benommen: ich habe keine Semmel stibitzt und alle Befehle der Mamma ohne zu motzen ausgeführt.







Dopo questo numero di ubbidienza canina, lei, non contenta,  mi ha intimato di salire sul tronco e mettermi in posa pure qua. Inutile dire che la cosa mi diverte molto, anche se spesso la brontolo. Non chiedetemi perché!

Nach dieser Nummer "hundlicher"  Gehorsamkeit, immer noch nicht zufrieden, hat sie mich gezwungen auf diesen Stamm zu springen und hier genauso zu posen. Ich brauche nicht zu erwähnen, dass ich so was extrem gerne tue, auch wenn ich oft mosere. Fragt mich bitte nicht warum es so ist!



Adesso scendo, va bene? Eccomi!

So, jetzt komme ich wieder runter, ist es Recht? Da bin ich!






Mamma, che ne dici di giocare un po' con me?

Mamma, jetzt ist es eigentlich Zeit mit mir zu spielen , was sagst du dazu?


Te lo chiedo con questo gentilissimo sguardo implorante!

Ich bitte dich mit diesem obernetten Blick!


Anzi, guarda, ti procuro anche il bastone da tirarmi!

Sogar besorge ich den Stock, den du mir werfen sollst!


Ecco che te lo porto, così non ti devi nemmeno scomodare!

So, schau, ich bringe ihn dir, damit du dich nicht bemühen musst!


Eccolo, tieni!

Da, nimm ihn!


Però adesso me lo tiri, eh?

Aber jetzt wirfst du ihn mir, ok?



Yuppieee! Come mi diverto!

Yuppieee! Ich habe so viel Spaß!


Ecco un altro gruppo di bambini!

Noch eine Kindergartengruppe!




No, non li sto puntando, i bambini non mi interessano...

Nein, ich interessiere mich nicht für die Kinder....


Come vuoi, mamma, non ci vado da quei cani che stanno arrivando, ma noi però adesso proseguiamo, sennò mi annoio!

Wie du willst, Mamma, ich bleibe bei dir und gehe nicht zu den Hunden, die gerade kommen, aber bitte gehen wir jetzt weiter, sonst langweile ich mich!



Dappertutto ci sono foglie cadute, ma ancora non sono tante!

Überall liegen Blätter!









Anche nell'acqua ci sono foglie!

Sogar im Wasser gibt es Blätter!


E naturalmente anch'io col mio nuovo bastone!

Und ich darf auch nicht fehlen, mit meinem neuen Stock!



E così funziona il tuffo!

Und so geht es, das Springen!

Pronti!

Auf die Plätze!


Attenti!

Fertig!




E vai!

Und los geht's!



Splash!








Centrifuga o Charleston?

Zentrifuge oder Charleston?





Allora, io sono pronto e tu?

So, ich bin wieder bereit, und du?



Vieni a prenderti il bastone, se ne hai il coraggio!

Komm und hol dir den Stock, wenn du den Mut hast!



Cerchi guai?

Was guckst du!?!


BuhBuhBuh!



Mamma mia, che tiro scarso!

Mamma, das war ein echt mieser Wurf!


Ma mamma, così mi bagno appena le zampe!

Ich habe gerade die Pfoten nass gemacht!



Questo tiro, te lo dico io, non vale!

Dieser Wurf, das sage ich dir, der gilt gar nicht!



Adesso sì che sono felice!

Jetzt aber bin ich wieder froh!

Questa è stata la mia passeggiata di metà Ottobre!

Das ist mein Mittoktoberspaziergang!