Tutti i miei video Alle meine Videos All my videos

Loading...

giovedì 25 aprile 2013

Le Metamorfosi lll - Una fine ed un inizio/ Die Metamorphosen lll - Ein Ende und ein Anfang

Arno maggio 2012, pennichella presso la tomba della Mietzi
Arno Mai 2012, Schläfchen bei Mietzis Grab

Qui/Hier:  Part 1       Qui/Hier: Part 2




Part 3:       
                          



Mentre la mamma lottava dallo psicologo per vincere le ultime riserve della sua fobia, senza purtroppo però riuscire veramente a fare veri passi avanti, si sono avvicinate le vacanze estive. Questo significa per la mia famiglia l'esodo verso la Toscana. Il babbo ci accompagna giù o ci raggiunge più tardi, perchè lui chiaramente deve anche lavorare, mentre la mamma e i due umanini trascorrono le settimane dai nonni materni. Quest'anno la povera Mietzi però non poteva affrontare il lungo viaggio, essendo le sue condizioni buone, ma sempre precarie. Così la mamma si è messa d'accordo con Monika, che lei se ne sarebbe occupata durante la propria assenza. Infatti la vecchia gatta ormai dormiva praticamente tutto il giorno e tutta la notte e aveva soprattuto bisogno di rimanere nel suo ambiente.

Während die Mamma mit dem Psychologen kämpfte, um ihre letzten Anwandlungen ihrer Phobie zu überwinden, kamen die Sommerferien immer näher. Das heißt für meine Familie, dass sie in die Toskana ziehen. Der Papa begleitet uns oder er kommt dann später, weil er arbeiten muss. Die Mamma und die zwei Menschenkinder verbringen die Ferien bei den italienischen Großeltern. Da es der Mietzi nicht mehr so gut ging, riet uns die Tierärtzin, sie lieber daheim zu lassen. Unsere Nachbarin und Hundemutter Monika passte auf sie auf. Da die Mietzi praktisch die ganze Zeit im Mammas Bett schlief, hätte sie uns nicht so sehr vermisst, wie sie ihre gewohnte Umgebung vermisst hätte. 



Arno e Lilly Aprile 2013, dalla Mietzi ci si rilassa meglio!
Arno und Lilly April 2013,  bei der Mietzi kann man besser entspannen!


























Dopo pochi giorni che i miei umani erano in Italia, la Monika ha telefonato dicendo che la salute della Mietzi era molto peggiorata e che era dovuta andare con lei dalla dottoressa. Adesso era in condizioni pessime, ma stabili. Così tutta la famiglia è ripartita ed è tornata dalla povera gattina in fin di vita. Durante il viaggio, tristissimo, con gli umanini erano rimasti d'accordo di passare almeno tutta la notte insieme a lei, prima di portarla dalla dottoressa per aiutarla a passare sul Ponte dell'Arcobaleno. Invece una volta giunti a casa e visto in che terribili condizioni versava l'animaletto, all'unanimità hanno deciso di portarla subito nell'ambulatorio e farle fare la terribile iniezione. Anche i miei fratelli umani, che pure ci erano cresciuti insieme e per i quali era come una sorella, non hanno avuto dubbi al riguardo.

Nach wenigen Tagen, dass die Menschen in Italien angekommen waren, rief Monika an und verkündete, dass es der Mietzi immer schlechter ging und dass sie mit ihr zur Ärztin gefahren war. Ihr Zustand hatte sich dramatisch verschlechtert und die Menschen sollten sich beeilen, wenn sie sie noch lebend sehen wollten. So fuhren alle wieder nach Deutschland, weil alle von ihr persönlich Abschied nehmen wollten. Während der traurigen Rückreise sprachen die Menschen darüber, dass es schön wäre, noch eine ganze Nacht mit der armen Mietzi zu verbringen, bevor man sie von ihrem Leiden erlösen würde. Aber einmal daheim angekommen und gesehen, wie es ihr richtig schlecht ging, haben auch die Kinder ohne zu murren beschlossen, dass man nicht so lange warten konnte. Obwohl sie mit ihr großgeworden waren und sie sie wie eine Schwester liebten, war ihnen klar, dass für die Mietzi die Zeit gekommen war, um über die Regenbogenbrücke zu gehen.

La povera Mitzi non riusciva più a coordinare nessun movimento. Sembrava ubriachissima, tentennava e a tratti doveva trascinare le gambe posteriori che non volevano più rispondere ai suoi comandi. Inoltre la testa sembrava animata di vita propria e andava in tutte le direzioni. Ciò nonostante la poverina li ha riconosciuti subito e ha fatto delle fievolissime fusa, perchè le mancavano le forze. 
La dottoressa si è offerta di venire a casa a fare questo triste ultimo servizio. Così mentre l'aspettavano, la Mietzi ha avuto il suo ultimo pasto, a base di formaggio parmigiano (quante volte l'avevano trovata a leccare la grattugia sul tavolo, se uno non la metteva via subito!) e tonno in scatola. Due cose per cui diventava matta  quando era ancora sana. 
In questa maniera, adagiata sulle gambe della mamma, circondata da tutti i membri della famiglia, la piccola Mietzi se n'é andata nel Paradiso dei Gatti,, dopo una lunga vita insieme. Un dolore terrificante.

Die arme Mietzi konnte keine Bewegung mehr koordinieren. Sie sah aus wie betrunken und wackelte und schwankte am ganzen Körper. Die Hinterbeine musste sie zum Teil hinter sich nachziehen, weil sie nicht mehr zu steuern waren. Das Köpfchen sah aus als ob es ein eigenes Leben hätte und schlug in jede Richtung. Aber sie hat ihre Menschen sofort erkannt und hat sogar ein bisschen geschnurrt, ganz leise, weil sie so schwach war. 
Zum Glück hat die Ärztin angeboten, zu uns nach Hause zu kommen, damit das Tierchen nicht durch die Gegend gefahren werden musste. Da waren die Menschen ihr sehr dankbar. Während sie gewartet haben, hat Mietzi ihre letzte Mahlzeit bekommen und zwar hat sie bekommen, was sie am liebsten fraß. Geriebenen Parmesan (wie oft hatte sie die Reibe heimlich geschleckt, wenn die Menschen sie nicht sofort wegräumten!) und Thunfisch aus der Dose. 
Auf diese Weise, auf Mammas Schoß liegend, mit allen ihren Menschen um sich herum, verließ die kleine Mietzi nach einem langen gemeinsamen Leben diese Welt. Was für ein schrecklicher Schmerz.



Agosto 2009, tomba della Mietzi.
August 2009, Mietzis Grab.




Lilly Aprile 2013.












Due giorni dopo averla seppellita in giardino, la mamma davvero stordita e abbacinata da questa perdita, ha telefonato all'allevatore per informarlo della nostra disposizione da adesso in poi.

Zwei Tage nach dem man sie im Garten begraben hatte, rief die Mamma den Hundezüchter an, trotz ihrer Trauer und tiefem Kummer, wollte sie ihn informieren, dass sie ab jetzt verfügbar wären. Gemeint war ab dem Winter oder so.




Ed ecco lo shock per la mamma! L'allevatore le ha riferito che la cicogna canina era appena passata da loro e aveva lasciato sette cuccioli. La mamma impaurita ha aggiunto che era un po' troppo presto e che davvero ora non se la sentiva, così su due piedi, di accogliere un nuovo membro della famiglia.

Da kam der Schock für die Mamma! Der Züchter erzählte ihr, dass er gerade eben Nachwuchs bekommen hatte, sieben Welpen waren da. Das war für die Mamma entschieden zu früh und sie fühlte sich noch nicht bereit ein neues Familienmitglied aufzunehmen.








Con Cosimo e la Mamma sulla tomba della Mietzi.
Mit Cosimo und Mamma bei Mietzis Grab.































 Inoltre la mamma voleva una femmina e l'allevatore aveva solo maschi disponibili, che in verità erano tutti comunque già promessi e quindi si sarebbero risentiti in inverno per la prossima cucciolata. Poi le ha detto una cosa che ha scosso la mamma in maniera irrevocabile, come un colpetto leggero sulla sua anima. All'inizio era una piccola vibrazione, quasi impercettibile. Ha detto che i cuccioli erano nati il 13.08.2009. Lo stesso giorno che la povera Mietzi se ne era volata in Cielo.

Meine Mamma wünschte sich außerdem eine Hündin und der Züchter sagte, er habe nur Rüden verfügbar, auch wenn alle eigentlich schon versprochen waren und darum hätten sie wieder im Winter darüber geredet. Aber hier sagte er eine Sache, die meiner Mamma die Seele unwiderruflich berührte und bewegte. Am Anfang war es nur eine kleine Vibration, fast nicht zu merken. Er sagte, dass die Welpen am 13.08.2009 geboren waren. Am Todestag der Mietzi.



Ambarabà ciccì coccò....
Ene Mene Miste....
La vibrazione è andata crescendo, formando delle vere onde concentriche nell'inconscio della mamma.
Die Vibration wuchs und schlug kreisförmige Wellen in Mammas Unterbewußtsein.

"Un Segno", ha riferito al babbo ignaro e convinto che ancora ce ne mancasse di tempo prima che arrivasse il cucciolo a scombussolar loro la vita. La pace era davvero finita. "Mannaggia, eppure uno di quei cuccioli è stabilito che deve venire da noi!", si ripeteva la mamma nervosissima, con l'argento vivo addosso.
Neanche un'ora più tardi (o per lo meno un tempo esageratamente breve e lunghissimo allo stesso tempo) è suonato di nuovo il telefono. Ed era davvero l'allevatore all'altro capo del filo del telefono. Oddio!

"Ein Zeichnen", teilte sie dem ahnungslosen Papa mit, der noch meinte, kein Welpe würde so schnell einziehen und ihr Leben durcheinander bringen. Da war Schluss mit Ruhe!   "Verflixt, ich bin sicher, dass einer der Welpen zu uns kommen muss!", wiederholte die Mamma ganz aufgeregt. 
Kaum eine Stunde später (oder mindestens nach einer extrem kurzen und gleichzeitig langen Zeitspanne) klingelte das Telefon bei uns. Und es war tatsächlich der Züchter am anderen Ende der Leitung. Oh mein Gott!




Aprile 2013,  di nuovo la Mamma sulla tomba della Mietzi con Lilly e Arno.
April 2013, nochmals Mamma bei Mietzis Grab mit Lilly und Arno.
































"Signora", ha esordito, "ci ho ripensato. È vero che ho già promesso tutti i cuccioli, ma la vostra mi è sembrata proprio una famiglia a posto e quindi sarei disposto, se lo vuole, a cederle un maschio entro l'inizio di Ottobre. Che ne dice?"
Embé, che ha detto ve lo potete immaginare. Ha detto proprio di sì. Si è buttata praticamente dal tetto di un grattacielo con la fede di non cadere sfracellata, perchè una cosa è poca ma sicura, la mamma mai e poi mai avrebbe preso un animale in prova.  "Silvia", si è raccomandata da sola, " se prendi il cane, poi non c'è ritorno. Sei sicura di volerlo davvero?"

"Signora", hat er angefangen zu reden, " ich habe es mir anders überlegt. Es ist wahr, dass ich alle Welpen versprochen habe, aber ich fand Ihre Familie ganz ok und darum wäre ich dafür, Ihnen einen Rüden zuzusagen. Er wäre am Anfang Oktober so weit. Was halten Sie davon?"
Sicher könntet Ihr Euch vorstellen, was sie dazu geantwortet hat. Sie hat natürlich ja gesagt. Sie hat sich praktisch kopfüber aus dem Dach eines Wolkenkratzer runter geschmiessen, mit dem Glauben nicht am Boden zerschmettert zu werden. Eine Sache ist nämlich sicher, dass die Mamma nie ein Tier "auf Probe" genommen hätte. "Silvia", hat sie sich selbst gesagt, "wenn du einen Hund zu Dir nimmst, dann gibt es kein  Zurück mehr. Bist du dir sicher, dass du das willst?






Cara Mietzi, noi ti facciamo la guardia! (Aprile 2013)
Liebe Mietzi, wir bewachen dich! (April 2013)



























Così si è appianata la strada ancora una volta in più per fare posto a me.  La mamma ha telefonato allo psicologo e ha disdetto tutte le sedute in sospeso. Si è procurata un pò di libri sui cuccioli e i cani in generale.
Dopo le vacanze estive tutto il branco, compresi i nonni paterni, si è recato in visita dall'allevatore per conoscere il piccolo punto interrogativo, cioè me.  Ma il punto interrogativo è rimasto, perchè l'allevatore mi ha scelto per loro.
Un mese dopo la mamma e il babbo ci sono ritornati e questa volta il cucciolo ero io! Così sono entrato nel mio attuale branco e la mamma non si è svenuta, né ha sofferto le pene dell'inferno. Addirittura la prima notte l'abbiamo passata solo noi due insieme, perchè il babbo aveva paura di non poter dormire e dovendo andare al lavoro non se lo poteva permettere.

Und so wurde der Weg für mich geebnet. Die Mamma rief den Psychologen an und sagte alle Termine ab. Sie besorgte sich Bücher über Welpen und Hunde im Allgemeinen. 
Nach den Sommerferien fuhr das ganze Menschenrudel, sogar Oma und Opa waren dabei!, zum Züchter, um das kleine Fragezeichen (mich) kennen zu lernen. Aber ich blieb ein Fragezeichen, weil mich der Züchter später für sie ausgesucht hat.
Schon einen Monat später fuhren Mamma und Papa nochmals hin und dieses Mal war ich ihr Welpe! So trat ich in mein Rudel ein und die Mamma ist weder ohnmächtig geworden, noch hat sie Höllenqualen gelitten. Die erste gemeinsame Nacht waren sogar nur wir zwei, da der Papa am nächsten Tag arbeiten musste und hatte Angst um sein Schlaf.











                                             Un bacino affettuoso !
                                 Ein Liebesbussi!                         




Questa prima notte la mamma non se la dimenticherà mai. Io mi sono accucciato accanto al suo letto e la continuavo a guardare, perchè non ero mica tanto sicuro di quello che sarebbe successo. Lei di rimando guardava me e si domandava che avrei fatto una volta spenta la luce.  Uno, due, tre... click (luce spenta).. stonk!(io mi butto giù) ...click (luce accesa)... io mi tiro di nuovo su... click (luce spenta). Buona notte a tutti. La mamma ha un cane accucciato accanto al suo letto che dorme! Che metamorfosi è questa se non una eccezionale?

Diese erste Nacht wird die Mamma nie vergessen können. Ich lag ganz brav neben ihrem Bett und schaute sie die ganze Zeit an, da ich mir nicht so sicher war, was jetzt passiert wäre. Sie schaute mich zurück und fragte sich, was ich wohl gemacht hätte, wenn sie das Licht ausgemacht hätte. Eins, zwei, drei... click (Licht aus)... Stonk! (ich lege mich wieder hin).... click! (Licht an)... ich ziehe mich wieder hoch... click! (Licht aus). Gute Nacht alle zusammen. Meine Mutter hat einen Hund neben dem Bett, der hier schläft! Was für eine Metamorphose ist diese hier wenn nicht eine Bombastische?

Qui la storia si ricollega a uno di miei primissimi posts, Acqua, pipì e bastoni.


Hier geht die Geschichte weiter in meinem post Acqua, pipÌ e bastoni (leider nur auf Italienisch)

Ed eccoci giunti alla fine all'ultima metamorfosi.

Und schließlich sind wir zur letzten Metamorphose angelangt.

La mamma è guarita dalla sua fobia, completamente libera da questa schiavitù gira con me da tre anni e mezzo oramai e io gliene combino di tutti i colori, nel tentativo di  educarla ad essere una brava umana.

E così l'ho plasmata nel corso di questo lasso di tempo! Il cambiamento non è stato solo interiore, ma si è ripercosso anche sull'aspetto esteriore dell'umana in maniera drammatica! Guardate con i vostri occhi!

Die Mamma ist von ihre Hundephobie geheilt, frei von jener Sklaverei zieht sie mit mir herum seit dreieinhalb Jahren und ich stelle alles Mögliches an, während ich versuche, sie als braven Menschen zu erziehen.

Und so habe ich sie neu geformt! Die Verwandlung war nicht nur innerlich, sondern hat sich auch aufs Äußere in dramatischer Weise niedergeschlagen. Seht selbst mit Euren Augen!


       Prova nr. 1:                                                     Beweis Nr. 1:


Mamma nel maggio del 2009 alla Cresima del mio fratello umano, quando ancora non c'ero io.
Mamma im Mai 2009 bei meines Menschenbruders Firmung, als ich noch nicht da war.


              Prova nr. 2:                                            Beweis Nr. 2:



Mamma a ottobre del 2009 quando mi aveva appena preso. Stavamo facendo conoscenza.
Mamma im Oktober 2009, als sie mich gerade abgeholt hatte. Wir lernten uns kennen.





       Prova nr. 3:                                                                         Beweis Nr. 3:



Mamma e Arno a dicembre del 2009, ancora la mamma resiste alla metamorfosi.... Il mio sguardo laser non ha dato ancora frutti!
Mamma und Arno im Dezember 2009, noch wehrt sich die Mamma gegen die Metamorphose... Mein Laser-Blick hat noch nicht bewirkt!



Prova nr. 4:                                               Beweis Nr. 4: 



Già a febbraio del 2010 si possono incominciare a riscontrare dei precisi cambiamenti nel look della mamma!
Schon im Februar 2010 kann man die ersten Veränderungen im Mammas Look feststellen!



Prova nr. 5:                                                     Beweis Nr. 5:


Per le decorazioni della giacca sono spesso io responsabile, altre volte i miei amici quadrupedi, che salutano non solo me, ma anche lei calorosamente!
Für die Jackendekorationen bin hauptsächlich ich verantwortlich, aber manchmal beteiligen sich auch meine vierbeinigen Freunde, wenn sie sie herzlich begrüßen!








      Prova nr. 6:                                                                   Beweis Nr. 6:                                          

Oihbò che bestie sono queste qua? Aiuto!
Hilfe, was für Tiere sind diese hier?




Prova nr. 7:                                               Beweis Nr. 7:

Guardate adesso nella primavera freddissima del 2013 come si è trasformata la Mamma! Una metamorfosi perfetta!
Und jetzt schaut her wie sie sich im kalten Frühling 2013 verwandelt hat! Eine perfekte Metamorphose!




Altro che la mamma! Questa creatura che tengo preventivamente al guinzaglio è niente pò pò di meno che lo Yeti in persona! Meno male che tra di noi c'è la bicicletta, altrimenti ero in serio pericolo! ;) 

Von wegen Mamma! Diese Kreatur, die ich zur Sicherheit an der Leine führe, ist nicht mehr und nicht weniger der Yeti persönlich! Gott sei Dank, zwischen uns steht das Fahrrad, sonst wäre ich ernsthaft in Gefahr! ;)


PS: In verità la mamma era molto sportiva nell'abbigliamento anche prima di me, ma ho scelto apposta queste foto per documentare con più enfasi il cambiamento che ha fatto, visto che da quando ci sono io deve essere tutto pratico, possibilmente robusto anti-unghioni e avere tante tasche! 

PS: In Wirklichkeit war die Mamma auch vor mir immer recht sportlich was das Ankleiden betrifft, aber ich habe extra diese Fotos ausgesucht, um die Veränderung noch mehr zu betonen, denn seitdem ich hier bin muss alles sehr praktisch, nach Möglichkeit robust und krallenresistent sein und viele Taschen besitzen! 




venerdì 12 aprile 2013

Il cambio di stagione! Der Saisonwechsel!

Questo non è Fiffi, il mio nuovo amico cane, bensì una parte di me che mi è stata "brutalmente" sottratta!
Es handelt sich hier nicht um Fiffi, meinen neuen Freund, sondern um ein Teil von mir, was man ohne meinen Einverständnis entwendet hat!



Povero me, oggi sono stato torturato! Mi hanno strappato il pelo con questi strumenti infernali.
E mi è andata bene che non ha tirato tutti gli altri fuori, infatti ne abbiamo una vera collezione! Appena sento tirare fuori la borsa con questi dannati cosi, divento piccolo piccolo, ma lei mi trova sempre! 

Ich armer Hund, heute wurde ich gefoltert! Sie haben mir das Fell von den Rippen mit diesen höllischen Geräten gerissen. Dabei habe ich noch direkt Glück gehabt, dass meine Peinigerin nur diese rausgeholt hat, denn sie besitzt jede Menge davon! Sobald ich höre, dass sie in den Bürstenbeutel greift, werde ich ganz klein, aber sie findet mich trotzdem immer!





Il mio povero pelo morto e presto sepolto. Come tutti gli anni ne mettiamo una parte in giardino a disposizione degli uccellini per fare il nido. Ce ne sono sempre grati.

Mein armes totes Fell! Ein Teil davon stellen wir im Garten den Vögeln zum Nesterbau zur Verfügung, wie jedes Jahr, was auch dankend und reichlich angenommen wird.



L'anno scorso abbiamo cominciato molto prima!
Letztes Jahr haben wir viel früher angefangen!





Per consolarmi di quello che ho dovuto subire e sopportare, la mamma mi ha dato un pezzetto di coda di vitello secca. Una roba davvero buonissima, che a me piace tanto. Povero vitello però!

Um mich zu trösten, hat die Mamma mir ein getrocknetes Stück Kalbsschwanz gegeben. Das schmeckt mir richtig gut. Das arme Tierchen aber!


Non che a me dispiaccia veramente, anzi, io penso solo a quante ore son dovuto restare fermo con la carabiniera che mi scorticava la schiena e la pancia! Altro che nodi e pelo infeltrito, quella donna non ha davvero nessuna pietà! Io piangevo in maniera decente ma insistente e ogni tanto cercavo di defilarmi, specialmente mentre lei toglieva il frutto del suo lavoro dal pettine, per potermi tormentare meglio. 

Mir ist es eigentlich ziemlich egal, ich denke hauptsächlich an die unzähligen Stunden, wo ich ausharren musste, während die Carabiniera mir den Rücken und den Bauch häutete! Von wegen Knoten und verfilztes Fell! Die Frau ist einfach gnadenlos! Ich weinte und schrie ganz leise aber eindringlich. Das kann sie leider nicht beeindrucken, so versuchte ich mich immer wieder wegzuschleichen, besonders während sie den Kamm wieder frei machte. 


Come sono permaloso e frignone, mamma? ! Vorrei vedere te al posto mio! Non è vero che potevo fare l'attore drammatico! Calunnia! Sentivo ma male! 

Was, ich sei wehleidig, Mamma?! Ich wollte Dich an meiner Stelle sehen! Es stimmt nicht, dass ich eine Dramaqueen bin! Lüge! Ich hatte echte Schmerzen!


Quindi se comincio a perdere tutto questo pelo vuol dire che la Primavera è in avvicinamento? Ieri le zecche, oggi questo ricco bottino: magari ci sta davvero! 

Wenn ich aber so viel Fell ablasse, heißt es nicht viellecht, dass der Frühling kommt? Gestern die Zecken, heute fette Beute, schauen wir mal, dass es dieses Mal wirklich so ist?


Scusate, ma continuo a fare il sostenuto, ormai la coda di vitello si è volatilizzata e non mi rimane che il mio orgoglio ferito!

Es tut mir leid, aber ich muss weiter die beleidigte Leberwurst machen: der Kalbsschwanz ist schon Geschichte und mir bleibt nur mein Stolz übrig!




Non mi importa che mi tratti così solo una volta alla settimana! Se forse per me basterebbe una volta all'anno, anche ogni due!
Mamma: Arno, pensa a quello che ti è successo l'estate scorsa! (Un affronto incredibile)

Es ist mir egal, ob ich nur einmal in der Woche so eine Prozedur ertragen muss! Vielleicht würde einmal im Jahr auch völlig reichen! Besser alle zwei Jahre! (Un affronto incredibile)



Durante l'odierna passeggiata ho fatto arrabbiare la mamma, perchè avevo i tappi nelle orecchie e ho fatto solo quello che mi pareva. Mi dovevo pur vendicare, o no?

Während des heutigen Spaziergangs habe ich die Mamma ganz wütend gemacht, weil ich Ohropax im Ohr hatte und ich habe einfach gemacht, was mir gefiel. Ich musste mich aber rächen, oder?




 Mio Dio, è davvero 
                un ape!                             Oh mein Gott, es ist
                                                                    wirklich eine Biene!    




giovedì 11 aprile 2013

Le zecche son tornate.../ Die Zecken sind wieder da...

Ovvia, allora alla fine la primavera è arrivata anche da noi. Purtroppo senza sole, senza fiori, senza gemme, senza rondini etc.
Ma la prima zecca passeggiava indisturbata sul mio muso! Brutta impertinente, ha detto la mamma e zac! l'ha schiacciata!
Quindi da oggi in poi devo portare il mio collare per difendermi da quelle piccole peste. Infatti, loro sembrano amarmi molto. Amore non corrisposto.
Perchè il collare? Perchè vado tutti i giorni in acqua e le gocce spot-on verrebbero lavate via troppo velocemente. Inoltre vado spesso in Italia, dove altri parassiti nocivi per la mia salute aspettano solo di banchettare col mio sangue.
Peccato che contro i forasacchi il collare sia inutile...




So, so, am Ende ist der Frühling auch bei uns angekommen. Leider ohne Sonne, ohne Blumen, ohne Blätterchen, ohne Schwalben usw.
Aber dafür ging heute die erste Zecke auf meiner Schnauze unbekümmert spazieren. Du bist so frech!, hat die Mamma gesagt und hat sie zerquetscht! 
Deswegen muss ich ab heute wieder den Schutzhalsband tragen, weil die kleinen Biester mich einfach lieben. Aber es ist keine Gegenliebe da.
Warum ein Halsband? Weil ich jeden Tag ins Wasser hüpfe und die Spot-on-Präparate ausgewaschen werden.
Außerdem fahre ich öfter nach Italien, wo andere gefährliche Parasiten scharf auf mein Blut sind.
Schade nur, dass das Halsband kein Schutz vor "Forasacchi" bietet! ( Ich habe für das Wort nur die  Bezeichnung "Trespe" gefunden, aber da ich keine Ahnung habe, ob es richtig oder falsch ist, habe ich es im Original gelassen....)



giovedì 4 aprile 2013

Le metamorfosi II - La terapia / Die Metamorphosen II -Die Therapie

Arno, l'audace
Arno, der Tapfere






Io mi butto nella mischia!
Ich katapultiere mich ins Geschehen!




































Come soleva dire Virgilio, la Fortuna aiuta gli audaci.

So wie Virgil zu sagen pflegte, das Glück hilft den Tapferen.

Così la mamma ha preso tutto il suo coraggio (che effettivamente fino a quel giorno non era stato tanto) a due mani e rimboccatasi le maniche ha cominciato ad informarsi a destra e a manca su tutte le possibili terapie e tutte le alternative che avrebbero potuto portarle giovamento.

So hat die Mamma ihren ganzen Mut gepackt (was bis dahin nicht wirklich viel gewesen war), hat sich die Ärmel hochgekrempelt und mit beiden Händen hat sie angefangen, sich überall zu informieren, welche Therapien und mögliche Alternativen ihr helfen könnten.

Anch'io mi rilasso dopo aver scorrazzato...
Ich entspanne mich auch, nachdem ich rumgefetzt bin...



Questa di sicuro è stata la parte più rilassante di tutta la faccenda.

Dies war mit Abstand dar entspannteste Teil der ganzen Angelegenheit.

Già la mamma aveva cominciato a spulciare su internet nei lunghi pomeriggi di veglia alla gattina, colpita ripetutamente da attacchi tipo ictus o epilessia, provocati probabilmente da un tumore al cervello. Alla veneranda età di 18 anni non rimanevano ormai tante speranze di miglioramenti.

Mietzi 2003
Die Mamma hatte schon ein bisschen im Internet gestöbert, während der langen Nachmittage wo sie auf die Mietzi aufpasste, die mehrere Schlag- oder epileptischen Anfälle erlitten hatte, wahrscheinlich von einem Tumor im Hirn verursacht. Mit ihren ehrenwerten 18 Jahren auf dem Katzenbuckel war die Hoffnung auf Besserung nicht wirklich groß.



Mietzi 2006


Mietzi 2007




La faccenda della terapia si presentava però alquanto complicata per una persona completamente priva di punti di riferimento come era lei in quel momento.
Cosa preferire, una terapia tradizionale dallo psicologo, che però suonava lunga e le ispirava relativamente poca fidicia di ricavarne effettivamente successo, visto che la fobia si rivelava veramente radicata nei meandri reconditi del cervello?

Diese Therapieangelegenheit aber zeigte sich ganz schon kniffelig für eine Person mit null Vorkenntnissen wie die Mamma eine war.
Was sollte man bevorzugen, eine traditionelle Therapie mit einem Psychologen, die aber ziemlich lang dauert und wenig Hoffnung auf eine rasche Heilung versprach, da diese Phobie ganz tief im Hirn der Mamma verankert schien?
Così svolazzava la mamma da una possibilità all'altra
So flatterte die Mamma von einer Möglichkeit zur Anderen

 Un'alternativa interessante, che suonava più promettentente, così a pelle, era quella di una terapia di ipnosi, visto che andavano a scavare nel profondo e ormai dimenticato passato della prima infanzia, dove era radicata la paura.
Ma anche in questo caso, da chi andare?
Una maniaca del controllo come la mamma mai sarebbe riuscita a lasciarsi andare con uno sconosciuto, che non le ispirasse una fiducia incondizionata.

Eine interessante Alternative, die der Mamma instinktiv vielversprechender vorkam, war die Hypnose, weil man eben in die Tiefe der vergessenen Kindheit graben hätte müssen, wo die Angst ihre Wurzeln geschlagen hatte.
Aber auch in diesem Fall, zu wem hätte sie gehen sollen? Ein Kontrollfreak wie die Mamma hätte jemanden gebraucht, dem sie voll vertrauen hätte können, um sich richtig gehen zu lassen.




Oppure si celavano da qualche parte altre possibilità che una persona digiuna di nozioni  nemmeno poteva immaginare?
 A questo punto la mamma ha deciso che bisognava ricorrere a tutti gli aiuti possibili ed immaginabili.
 Così ha semplicemente sparso la voce.
Conosceva qualcuno casi simili andati a buon esito? Oppure terapisti specializzati in fobie?
Alla fine la ricerca collettiva ha dato i suoi frutti.



























Oder gab es überhaupt andere Möglichkeiten, verborgen in den Augen ahnungsloser Menschen wie sie einer
 war?
So entschied sich die Mamma Hilfe zu holen und zwar bei jedem und überall.
Sie fragte einfach rum.
Kannte jemanden zufällig solche Fälle mit gutem Ende? Oder Therapeuten, die sich mit Angstbekämpfung sgut auskannten?
Im Kürze trug die Suche ihre Früchte.




























La nostra vicina di casa e carissima amica Monika ha portato un giorno la notizia che tramite un amico suo psicologo, c'era un metodo proprio fatto su misura per un caso come quello della mamma.

Unsere Nachbarin und sehr gute Freundin Monika überbrachte eines Tages die Nachricht, dass sie von einem befreundeten Psychologen erfahren hatte, dass es  für die Mamma eine fast maßgeschneiderte Methode gab.

Monika aveva accolto un cucciolo di Labradoodle proprio pochi mesi prima, scantenando con questo atto irrimediabilmente nella mia sorella umana il desiderio struggente di prendere anche noi un esemplare di canide nella nostra famiglia.


Lilly & Arno 2009


Monika hatte einige Monate zuvor einen Labradoodle Welpe in ihrer Familie empfangen und diese Sache war der unwiderrufliche Auslöser des sehnsüchtigen Wunschs meiner Menschenschwester nach einem eigenen Hund.

Inoltre, con l'entrata in casa della piccola Lilly, aveva precluso la possibilità di frequentarsi assiduamente e "tranquillamente" come erano invece abituati a fare gli umani fino ad allora, passando tantissima parte del tempo libero insieme con le loro rispettive famiglie al completo.


Hinzu kam auch, dass die Gegenwart von Lilly der Mamma draßen vor ihrer Tür verbannte hatte und man konnte nicht mehr "ungestört" zusammen sitzen, wie man sonst früher in der Freizeit gerne und oft getan hatte



Quindi anche lei aveva davvero un interesse personale, a prescindere dal voler essere di aiuto e sostegno, che già sarebbe stato un movente nobile e comprensibile.

So wollte Monika der Mamma noch mehr helfen als im Normalfall schon nobel und verständlich gewesen wäre.






Il prezioso amico psicologo le ha rivelato non solo il nome della terapia promettente successo, ma anche una terapista veramente brava ed esperta, a cui poter affidare il cervello in tilt della povera mamma!

Der goldwerte Psychologenfreund hatte ihr nicht nur eine Erfolg versprechende Therapie genannt, sondern auch gleich eine erfahrene und sehr gute Therapeutin dazu empfohlen, der die Mamma ihr "kaputtes" Hirn anvertrauen konnte.




Così il Destino ha preso il suo corso, e passo dopo passo, la velocità è iniziata ad aumentare e la luce alla fine del tunnel, non solo si cominciava ad intravedere, ma anche si avvicinava sempre di più.

Auf diese Weise hat der Schicksal seinen Lauf genommen und ein Schritt nach dem Anderen, konnte man Licht am Ende des Tunnels erahnen und das Licht kam immer näher.





La mamma allora ha preso subito un appuntamento dalla signora Susanne Eingärtner, terapista di EMDR ((Eye Movement Desensitization and Reprocessing) e persona eccezionale.
Non vi sto a tediare con menzionamenti sul grado di nervosismo e copiosa sudorazione fredda della mamma nell'intraprendere questa strada, ma grazie alla competenza e la sensibilità della signora Eingärtner, la situazione si è presto rivelata molto più piacevole e praticabile di quello che la povera donna si fosse mai immaginata potesse essere.

Also hat die Mamma sofort einen Termin bei Frau Susanne Eingärtner, Therapeutin für EMDR (Eye Movement Desensitization and Reprocessing) und eine wundervolle Person, vereinbart.
Ich werde Euch nicht langweiligen mit der Beschreibung des Nervenzustands und der ausgiebigen Schweißproduktion der Mamma, während sie diesen Weg gegangen ist. Aber Dank der Kompetenz und des Einfühlungsvermögens von Frau Eingärtner, hat die Situation sich als viel angenehmer und gangbarer erwiesen, als die Zweibeinerin hätte sich erträumen lassen.

E veramente questa terapia è stata un fondamento inestimabile per la vincita della Paura.

Und diese Therapie war ein Meilenstein von unschätzbarer Bedeutung im Kampf gegen die Angst.



Anch'io mir rinfresco volentieri!
Ich erfrische mich auch gerne!


Sono usciti anche fatti sinceramente sorprendenti ed inaspettati da queste sedute, che mai la mamma avrebbe immaginato potessero avere a che vedere con questa storia.

Ganz irrwitzige und überraschende Tatsachen sind dieser Therapie entsprungen, die nie im Leben die Mamma in Verbindung mit ihrem Problem gebracht hätte.

 Ed è stata un'esperienza per certi lati sconvolgente e per certi lati esilarante.

Einerseits ist es eine sehr aufwühlende und gleichzeitig ganz erfrischende Erfahrung gewesen.

Ad ogni modo interessante in che maniera il cervello umano lavora, nasconde, ovvìa e soprattutto inganna!

Was sie am Meisten fasziniert hat, war es wie das Hirn arbeitet, verbirgt, offenbart und vor allem wie es austricken kann.

 Veramente un viaggio affascinante nel passato e nel presente.

Eine echte Zeitreise in die Vergangenheit und gleichzeitig in die Gegenwart ist es gewesen.

Io mi faccio la terapia della neve!
Ich unterziehe mich der Schneetherapie!
Specialmente nella dimensione onirica la mamma ha elaborato di notte quello che usciva a pezzi o a fiotti durante le sedute.
Bisogna pensare che la povera bipede non aveva nemmeno due anni quando il fatto è successo. Davvero incredibile.

Besonders in der Nacht hat die Mamma irre Träume gehabt, die ihr geholfen haben, das ganze zu verarbeiten.
Man muss denken, dass die arme Zweibeinerin nicht mal zwei Jahre alt war, als das ganze passierte.



L'interpretazione delle macchie non faceva parte della terapia della mamma. Questo bellissimo quadro astratto l'ho dipinto io personalmente!
Die Deutung von Flecken gehörte nicht zu Mammas Therapie. Dieses wunderschöne moderne Bild habe ich persönlich gemalt!

Adesso, a distanza di oltre quattro anni,  la mamma non si ricorda nemmeno bene quante sedute sono state necessarie, ma comunque non tantissime, o tre o quattro.

Nach über vier Jahren weiß die Mamma nicht mehr genau, ob sie drei oder vier Sitzungen gebraucht hat, es waren auf alle Fälle nicht sonderlich viele.



























Finito il trattamento d'urto, la paziente stava davvero molto meglio ed era in grado di riuscire a portare fuori Lilly insieme a Monika, pur soffrendo sempre le pene dell'inferno, perchè Lilly ha davvero una voce spettacolare per la sua stazza e anche lei, giovanissima allora, pensava di doverla usare in diversi, moltplici casi e in momenti non sempre logici.
 Ma per la mamma è stata un aiuto prezioso, fondamentale.

Anschließend zu dieser Therapie ging es der Patientin deutlich besser und sie war sogar in der Lage mit Monika und Lilly Gassi zu gehen, auch wenn es ihr immer noch nicht leicht fiel, da Lilly auch eine beachtliche Stimme besitzt, wie man von ihr nicht vermuten würde und damals war sie sehr jung, deswegen musste sie ihre Stimme oft in verschiedenen Fällen ausprobieren, die nicht immer nachvollziehbar waren.
Aber für die Mamma war das eine tolle, unverzichtbare Hilfe.






Intanto,  a breve, poteva rimanere nella stessa stanza con Lilly anche per un'ora e più, riuscendo a tratti pure a scordarsi della sua presenza e sudando in maniera più "umana".

Mittlerweile konnte sie sogar in dem selben Zimmer mit Lilly auch eine ganze Stunde oder mehr verweilen, und streckenweise konnte sie sogar die Hündin vergessen und hat dabei viel weniger geschwitzt.



Arno & Lilly 2012

Fatto questo primo passo, la mamma ha optato per una terapia classica con uno psicologo che l'accompagnasse e sostenesse in questa nuova fase delicata. Diciamo che adesso si trovava nel limbo. Né bene bene, nè male male.

Nach diesem ersten erfolgreichen Schritt hat die Mamma entschieden, sich einer klassischen Therapie mit einem Psychologen zu unterziehen, die sie in dieser neuen empfindlichen Phase begleiten konnte. Weil sie sich gerade in einer Art Limbus befand. Weder gut noch schlecht war ihre Lage.





Per desinsibilizzarsi, ora vi faccio ridere, la poveretta si metteva su youtube alla ricerca di video di cani che abbaiano e se li guardava niente meno che con le cuffie a volume abbastanta alto, per simulare lo stimolo della paura.
E già questo, che sembra una barzelletta, la terrorizzava invece non poco.

Um sich zu desensibilisieren -macht Euch auf was gefasst!-, hat sich die arme Frau auf youtube Videos von bellenden Hunden ausgesucht, die sie mit Kopfhörer immer wieder angeschaut hat. Das klingt wie ein Witz, aber es war bitterer ernst, weil sie wirklich Angst davor hatte.

A maggio del '09 poi c'è stato il clou. Il top del top nella vita della mamma.

In Mai '09 gab es dann den Höhepunkt. Den Höchste der Höchsten im Leben der Mamma.


Questa non sono io! È una signorina in verità e i piedi sono della mia sorella umana!
Das bin ich nicht! Es ist in Wirklichkeit ein Mädchen und die Füße gehören meiner Menschenschwester!




È andata alla mostra dei Pastori Svizzeri Bianchi in Baviera. Senza tappi e senza cuffie della musica nelle orecchie. È andata e basta. Mai prima di allora era stata insieme a così tanti cani come questa volta.

Sie entschied sich zur Weißen Schweizer Schäferhund Ausstellung in Bayern zu gehen. Ohne Oropax und ohne Kopfhörer mit Musik. Unplugged, so zu sagen! Sie ging und das war es! Nie vorher in ihrem Leben war sie mit so vielen Hunden auf einmal zusammen!




Se questa per lei non è stata una seconda metamorfosi coi fiocchi!

Wenn diese nicht eine ausgezeichnete Metamorphose, die Zweite, ist!

Ed è non solo sopravvissuta, ma ha davvero deciso che uno di questi cani doveva entrare nella sua vita.
  Così sooo rimasti d'accordo con l'allevantore, il signor Zitzlsperger , che appena la loro amata Mietzi se ne fosse andata, si sarebbero messi in contatto per un cucciolo.

Sie hat es nicht nur überstanden, sondern war auch felsenfest überzeugt, dass so ein Hund unbedingt zu ihr kommen sollte.
So sind sie mit dem Züchter, Herrn Zitzlsperger, verblieben, dass,sobald ihre geliebte Mietzi von ihnen gegangen wäre, sie sich bei ihm wegen eines Welpen meldet.

Mietzi, lo stesso giorno della mostra dei cani.
Mietzi, am gleichen Tag der Hundeaustellung.

Mietzi, un mese prima sulla pancia del babbo.
Mietzi, ein Monat davor auf Papas Bauch.

Che strana tessera del Domino che è questa....
Was für ein komischer Dominostein ist das da....


A questo punto, di tessere del Domino ne erano già cadute tante e la velocità stava per subire un'impennata drammatica, ma loro ancora non lo sapevano.
E nemmeno voi, cari lettori, perchè se avete resistito a leggere fino a qua, vuol dire che pazienterete fino alla prossima puntata, quando finalmente arriveremo allo showdown di tutta questa lunga storia!

Purtroppo completamente spolpata da Arno...
Leider komplett von Arno geputzt....







Zu dieser Zeitpunkt waren mehrere Dominosteine schon umgefallen und die Fallgeschwidigkeit war kurz davor deutlich zuzunehmen, aber dies wußten sie noch nicht, meine Menschen.
Und Ihr auch nicht, meine liebe Leser, denn, wenn Ihr doch bis hierher gelesen habt, heißt es, Ihr werdet bestimmt noch ein bisschen Geduld aufbringen, bis die nächste Folge erscheint, wo auf Euch das Finale der lange Geschichte wartet.





Abbiate pazienza con me, perchè la traduzione, che spero sia migliore di quella di Google, richiede sempre un po' di tempo e forze, in fondo sono un cane autodidatta, quindi siate generosi con me!

Dann habt ein bisschen Ausdauer weil die Übersetzung, die ich hoffe besser als die von Google ist, mir immer ein bisschen Zeit und auch Kräfte in Anspruch nimmt. Schließlich bin ich ein Autodidakt und ein Hund, deswegen habt Nachsicht mit mir! 


                                                                    Fine seconda parte
                                                                    Ende Zweiter Teil